Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Immer noch kein Entscheid zur Baggerung
Vorpommern Grimmen Immer noch kein Entscheid zur Baggerung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 19.10.2016

Ob das Wasser- und Schifffahrtsamt Stralsund die Zufahrt zum Gewerbehafen Ladebow ausbaggert ist immer noch nicht entschieden. Darüber informierte der zuständige Mitarbeiter Klaus-Peter Nitsch auf OZ-Nachfrage. Der Grund ist der gleiche wie seit vielen Monaten: Der Bund will die versandete Zufahrt zum Hafen nur baggern, wenn das wirtschaftlich ist.

Und die nötigen Berechnungen seien noch nicht abgeschlossen. Nitsch geht indes davon aus, dass letzten Endes die Wirtschaftlichkeit nachgewiesen werden kann. Die Wiederherstellung des zulässigen Tiefgangs auf 6,90 Meter soll bis zu drei Millionen Euro kosten. Die aktuelle Beschränkung auf fünf Meter macht dem Hafenbetreiber zu schaffen, weil das Einschränkungen für die Schiffe bedeutet. Sie können weniger Last transportieren. Er habe jetzt die aktuellen Zahlen zur Entwicklung des Umschlags erhalten, die in die Berechnung einfließen werden, so Nitsch. Die Stadt als Eigentümer muss ihrerseits im Hafen baggern. Dafür hat die Bürgerschaft 600000 Euro bereitgestellt.

eob

Mehr zum Thema

Ein Pflegefall kann jederzeit eintreten. Hilfe bieten die Pflegestützpunkte im Land an. Wichtig ist, dass die Angehörigen über eine Vorsorgevollmacht verfügen.

14.10.2016

Im Jahr 2017 steht eine umfassende Reform der Pflegestufen bevor. Neu ist dann, dass psychische und physische Erkrankungen in der Pflegebedürftigkeit gleichgesetzt werden.

14.10.2016

Die Familien Jelli und Saad sind aus Syrien nach Deutschland geflüchtet / Hier werden sie schrittweise integriert

14.10.2016

Die ersten bis vierten Klassen der Wander-Grundschule powerten sich an zahlreichen Stationen so richtig aus

19.10.2016

Die nach einem alten Druck angefertigte Spardose soll zum Erhalt beitragen / Jürgen (85) und Charlotte Lanz (83) sind die Ersten, die sie mit einer Spende gefüllt haben

19.10.2016

Wettbewerb „jugend creativ“ startet in die 47. Runde

19.10.2016
Anzeige