Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Jetzt soll es losgehen - Brandshagen bekommt Netto-Markt
Vorpommern Grimmen Jetzt soll es losgehen - Brandshagen bekommt Netto-Markt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:36 19.04.2016
Hier soll der Netto-Markt in Brandshagen entstehen. Quelle: Reinhard Amler
Anzeige
Brandshagen

Was lange währt, wird hoffentlich gut. Der Netto-Supermarkt in Brandshagen soll jetzt endlich gebaut werden. Start könnte noch im Mai sein, so Sundhagens Bürgermeister Helmut Krüger (CDU) auf der letzten Gemeindevertretersitzung.Seit fast zwei Jahren beschäftigen sich die Gemeindevertreter bereits mit der nicht nur von Brandshägern sehnsüchtig erwarteten Einkaufsstätte. Schon im Juli 2014 war die Aufstellung eines Bebauungsplanes beschlossen worden. Mehrfach gab es Huddeleien, zuletzt, weil die Genehmigungsbehörde, also der Landkreis Vorpommern-Rügen, zusätzliche Forderungen an den Investor gestellt hatte, die mit größerem Geldbedarf verbunden waren. Inzwischen sind diese Dinge offenbar aber alle geklärt. Wie der Bürgermeister weiter mitteilte, sei nun Baurecht erteilt worden. In Kürze soll an der Wüstenfelder Straße auch ein Bauschild darauf verweisen. Der Netto-Markt wird auf einem rund 1,1 Hektar großen Gelände errichtet. Derzeit befinden sich dort noch Reste ehemaliger Pachtgärten.

Von Amler, Reinhard

Am Donnerstag beginnen die Prüfungen im vorpommerschen Grimmen.

19.04.2016

Einem Mädchen und einem Jungen wurden wohl die Runden auf einem Eigenheimgelände in Kirch Baggendorf (Vorpommern-Rügen) zu klein. Sie entschieden sich für eine Fahrt durch den Ort. Zum Leidwesen des Halters der Fahrzeuge - ihn erwartet eine Anzeige.

18.04.2016

In Turow (Landkreis Vorpommern-Rügen) startete ein experimentelles Gartenbau-Projekt.

18.04.2016
Anzeige