Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Junge Blauröcke in Griebenow ausgezeichnet
Vorpommern Grimmen Junge Blauröcke in Griebenow ausgezeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 06.06.2016
Mit der Jugendflamme wurden in Griebnow die jungen Blauröcke ausgezeichnet. Quelle: R. Pendzinsky

Mit der „Jugendflamme I“ wurde am Samstag während des Parkfestes in Griebenow der Nachwuchs der Freiwilligen Feuerwehr Süderholz ausgezeichnet. Die „Jugendflamme I“

erhielten Karl Müller, Ferdinant Müller, Merle Pauls, Swantje Dabels, Phillip Lankow und Timon Beitz. Seit Gründung der Jugendfeuerwehr im Jahr 2006 sind auch Josefine und Tim Herrmann dabei. Sie erhielten die Ehrennadel des Landesjugendfeuerwehrverbandes.

Die Auszeichnung erfolgte vor einem breiten Publikum. Der stellvertretende Jugendwart des Landkreises Vorpommern-Rügen Patrik-Tobias Kröplin wandte sich mit den Worten „Ihr seid eine Sperrspitze in eurer Gemeinde Süderholz“ an die jungen Kameraden. Mit dieser Aussage machte er deutlich, dass die Kinder und Jugendlichen mit ihren Erfolgen bei Wettkämpfen und Ausscheiden gute Werbeträger für die Gemeinde sind. Der Beifall gab es auch für die Betreuer des Feuerwehrnachwuchses, die viel Zeit in die Ausbildung der Floriansjünger investieren und ohne deren Engagement solche Erfolge nicht möglich wären.

Die Jugendflamme ist ein Ausbildungsnachweis in Form eines Abzeichens für Jugendfeuerwehrmitglieder und wird in drei Stufen unterteilt.

rp

Schnellster Trupp - Frauen: 1. Franzburg 2. Velgast 3. Velgast Schnellster Trupp - Männer: 1. Richtenberg 2. Velgast 3. Leyerhof Löschangriff „nass“ - Frauen 1.

06.06.2016

Großer Umzug und Dorffest zum 80-jährigen Bestehen / Großes Fest mit vielen Höhepunkten

06.06.2016

Kleine und große Feuerwehrmänner und -frauen aus dem Amt Franzburg-Richtenberg ermitteln ihre Besten

06.06.2016
Anzeige