Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Junge Europäer lernen Beruf am Sund
Vorpommern Grimmen Junge Europäer lernen Beruf am Sund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:10 25.08.2014

Bereits zum zweiten Mal werden Jugendliche aus anderen EU-Staaten ihre Ausbildung im Bezirk der Arbeitsagentur Stralsund beginnen. Möglich ist das durch das Förderprogramm MobiPro-EU, mit dem bereits im letzten Jahr insgesamt 37 Jugendliche aus fünf Nationen in die Region kamen.

In diesem Jahr befinden sich aktuell 89 junge Leute in einem vorbereitenden Sprachkurs mit Praktikum, bevor sie Anfang September in die Ausbildung starten. Für das nächste Jahr wird das Förderprogramm neu aufgelegt. Es bietet nach Angaben von Jürgen Radloff, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Stralsund, individuell zugeschnittene Unterstützungsangebote für Jugendliche. Sie reichen von der Sprachförderung über die Aufstockung der Ausbildungsvergütung bis hin zur sozialpädagogischen Begleitung. Neu ist, dass alle Jugendlichen im Rahmen von Trägerprojekten betreut werden. Dieses Vorgehen vereinfacht den Prozess für die jungen Menschen, denn sie bleiben künftig unbelastet von dem eigentlichen Antragsverfahren. Die potenziellen Projektträger können sich für Projekte im kommenden Jahr noch bis zum 30. September 2014 bewerben. Alle notwendigen Informationen und Unterlagen für die Bewerbung als Projektträger werden im Internet unter www.thejobofmylife.de bereitgestellt.



OZ

Der August läuft sehr gut in Marlow. 3786 Gäste an einem Dienstag, das ist Rekord für einen Wochentag.

25.08.2014

Gewand Scharfe Gitarrenklänge erklangen während bei der dritten Rock-Breeze am Ribnitzer Hafen.

25.08.2014

Grimmener SV gewinnt gegen Sievershäger SV.

25.08.2014
Anzeige