Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Kampf gegen die Windmühlen geht weiter

Papenhagen Kampf gegen die Windmühlen geht weiter

Die Papenhagener (Vorpommern-Rügen) lehnen den Bau von sechs neuen Anlagen auf angrenzenden Gemarkungen ab.

Voriger Artikel
Ab wann können die neuen Allee-Bäume endlich wachsen?
Nächster Artikel
Immer mehr Nachwuchsimker

Romantisch: Windräder bei Sonnenuntergang. Vor der Haustür möchte die Mühlen aber niemand haben.

Quelle: Raik Mielke

Papenhagen. Die Gemeindevertreter von Papenhagen (Vorpommern-Rügen) lehnen den Bau von insgesamt sechs neuen Windkraftanlagen ab, die die Windprojekt Ingenieur- und Projektentwicklungsgesellschaft aus Börgerende östlich der Bundesstraße 194 errichten will. So ist es mit sieben zu einer Stimme beschlossen worden während der jüngsten Sitzung des Gremiums.

Die Windräder sollen auf Gemarkungen von Glashagen, Stoltenhagen und Grimmen gebaut werden, die an Papenhagener Gemeindegebiet angrenzen.

Peter Franke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimmen
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.