Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Katerchen Arnie wird vermisst
Vorpommern Grimmen Katerchen Arnie wird vermisst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 22.09.2016
Der vier Monate alte Kater Arnie. Quelle: André Schuhknecht/privat
Anzeige
Grimmen

Wer hat Katerchen Arnie gesehen? Seit eineinhalb Wochen wir das Schmusetier von seiner „Familie“ in Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) gesucht. „Vor allem die Kinder vermissen ihn sehr“, erzählt Besitzerin Anja Koch. Vieles hat die Familie, die in der Innenstadt wohnt, versucht, um Arnie wiederzufinden. Plakate gestaltet, in sozialen Netzwerken Suchmeldungen geschrieben – Arnie blieb vermisst.

Erst vier Monate ist das Katerchen alt. „Er liebt die Gesellschaft, ist sehr zutraulich und verschmust. Deshalb schließen wir nicht aus, dass ihn jemand aufgenommen hat“, meint die junge Frau. Jedoch hätten auch Tochter Aimeé (9) und Sohn Arik (3) ihren Arnie gern wieder bei sich.

Wer Arnie gesehen hat, wende sich an Anja Koch unter Tel. 038326 /40 59 94.

Anja Krüger

Frauen schleppen sich eher krank zur Arbeit als Männer. Das ist das Ergebnis einer Erhebung einer Krankenkasse. Auch zwischen Stadt und Landkreis gibt es Unterschiede.

22.09.2016

Die Erstklässler der Grimmener Neubauerschule hatten Besuch von der Polizei. Die überbrachte ihnen Warnwesten.

22.09.2016

Montessorischule vertieft Partnerschaft mit Elektronik-Unternehmen ml&s

22.09.2016
Anzeige