Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Klevenover kümmern sich um ihre Sportanlage

Klevenow Klevenover kümmern sich um ihre Sportanlage

Arbeitseinsatz: 25 Mitglieder des Fußballsportvereins machten mit.

Voriger Artikel
Operettennacht begeistert mit toller Bühnenshow
Nächster Artikel
Jugendwehren sagen Danke

Kies wurde in die Rasenfläche eingearbeitet, um Unebenheiten zu beseitigen. Mathias Baus führte die Absandungsmaschine, während Matthias Alms mit Walze und Schleppe die Flächen glättete.

Quelle: Walter Scholz

Klevenow. In jedem Jahr gibt es zwei große Arbeitseinsätze an der Sportanlage des FSV Klevenow, im Frühjahr und Herbst. Der Fußballsportverein wird in diesem Jahr 45 Jahre alt. Am vergangenen Sonnabend waren 25 der 90 Vereinsmitglieder dabei, und Arbeit gab es wie immer genug. So war Matthias Baus vom Golfplatz „Strelasund“ aus Kaschow mit einer Absandungsmaschine gekommen.

Mit ihr wird Sand auf die Rasenfläche aufgetragen. „Der Kies soll mit helfen, die Unebenheiten auf der Spielfläche zu beseitigen“, erzählt Jörg Lepkojis.

Während Matthias Baus, mit der Maschine den Kies verteilt, sorgt Matthias Alms mit Walze und Schleppe dafür, dass der Kies in die Rasenfläche eingearbeitet wird. Es handelt sich um gewaschenen Sand, in dem keine Steine enthalten sind.

Doch es gibt noch viel mehr zu tun. So werden die Dachrinnen, des Vereinsgebäudes gereinigt. „Unsere Anlage liegt ja mitten im Park. Klar, dass sich da viel Laubwerk in den Dachrinnen ansammelt“, sagt Jörg Lepkojis. Auch im Inneren des Gebäude gibt es viele fleißige Hände. Dort wirken die Frauen. „Wir haben neben dem Fußball eine sehr aktive Frauensportgruppe mit 23 Mitgliedern. Sie trifft sich jeden Montag. Wir sind eine lustige Gruppe und mit ganzem Herzen dabei“, berichtet Brigitte Seidel, die seit 17 Jahren aktiv dabei ist. Auch am Trainingsplatz wurde an diesem Tag Arbeiten durchgeführt.

Vor einigen Tagen war eine Terrasse vor dem Gebäude fertiggestellt worden. Vereinsmitglied Frank Grünwald hat sie gesponsert. Nach Freundschaftspielen begannen auch für die Klevenower am Wochenende wieder die Punktspiele.

 



ws

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimmen
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 060

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist