Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Klex feiert Ferienstart
Vorpommern Grimmen Klex feiert Ferienstart
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 23.07.2016

Für die Studenten beginnt die vorlesungsfreie Zeit, für alle Schüler die langersehnten Sommerferien. Aus diesem Anlass veranstaltete das Jugendzentrum Klex in der Langen Straße in Greifswald am Donnerstagabend eine „Schools Out Party“. Organisator war die Band „Feine Sahne Fischfilet“ (FSF). Unter dem Motto „Noch nicht komplett im Arsch – Zusammenhalten gegen den Rechtsruck“ wollten die Mitstreiter auf die gespannte politische Lage vor den Landtagswahlen am 4. September aufmerksam machen. Auf diese Weise fanden Spaß und Politik im Klex zusammen.

Laut Umfragewerten könne davon ausgegangen werden, dass die AfD als rechtspopulistische Partei möglicherweise als zweitstärkste Kraft ins Parlament einziehe. Daher sei es wichtig, dagegenzuhalten, erklärten die Organisatoren. Mit Aktionen in Greifwald, Wolgast, Rostock, Ribnitz-Damgarten und Parchim werden die Band und Gäste ihre gesellschaftliche Aussage vermitteln. „Wir wollen mit coolen Leuten in MV coole Sachen veranstalten. Es geht auch darum, Leute in der Provinz zu stärken“, sagte Monchi, Frontsänger von FSF.

Im Klex war das HipHop-Duo „Zugezogen Maskulin“ zu Gast – das sind „grim104“ (Moritz Wilken) und „Testo“ (Hendrik Bolz), Letzterer stammt aus Stralsund. Das Duo tourt durch Deutschland und spielte bereits bei Rock am Ring und „Splash“, dem größten HipHop-Festival Deutschlands.

„Zugezogen Maskulin“ performte auf einer kleinen Bühne im Klex- Innenhof. Mehrere hundert Gäste waren begeistert, grölten leidenschaftlich mit und bewegten sich zur Musik. Kein Abstand zwischen Künstlern und Fans. Ein gelungener Abend.

Christopher Gottschalk

Mehr zum Thema

Der Greifswalder Polizist Nikolaus Kramer, 39, will für die AfD in den Landtag ziehen. Was wollt ihr von ihm wissen, hatte die OZ auf Facebook gefragt – und es hagelte Reaktionen. Fragen und Antworten hier zum Nachlesen.

20.07.2016

Landtagskandidaten der Grünen lehnen touristische Großprojekte ab / Insel müsse für die Enkel noch lebenswert sein

21.07.2016

Die, die da sind, sind entspannt. Doch viele Urlauber sind gar nicht erst an die türkische Riviera gekommen. Die Angst vor dem Terror war groß - nach dem Putschversuch und der Verhängung des Ausnahmezustands steigt die Verunsicherung. Für die Urlaubsgebiete ist das verheerend.

28.07.2016

Für 80 junge Leute endete mit einer Feierstunde die erfolgreiche Ausbildung am Berufsbildungswerk Greifswald.

23.07.2016

Vier Frauen und neun Männer meistern drei Prüfungsaufgaben / Betrieb von Henning Heß aus Klausdorf sorgt für Top-Bedingungen beim diesjährigen Kreis-Leistungsmelken der Bauernverbände Nordvorpommern und Rügen

23.07.2016

Konstruktion erhält den Ingenieurbaupreis / Kritik und Probleme bleiben dennoch

23.07.2016
Anzeige