Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Klex feiert Ferienstart

Greifswald Klex feiert Ferienstart

„Feine Sahne Fischfilet“ organisierte die Party / „Zugezogen Maskulin“ begeisterte

Greifswald. Für die Studenten beginnt die vorlesungsfreie Zeit, für alle Schüler die langersehnten Sommerferien. Aus diesem Anlass veranstaltete das Jugendzentrum Klex in der Langen Straße in Greifswald am Donnerstagabend eine „Schools Out Party“. Organisator war die Band „Feine Sahne Fischfilet“ (FSF). Unter dem Motto „Noch nicht komplett im Arsch – Zusammenhalten gegen den Rechtsruck“ wollten die Mitstreiter auf die gespannte politische Lage vor den Landtagswahlen am 4. September aufmerksam machen. Auf diese Weise fanden Spaß und Politik im Klex zusammen.

Laut Umfragewerten könne davon ausgegangen werden, dass die AfD als rechtspopulistische Partei möglicherweise als zweitstärkste Kraft ins Parlament einziehe. Daher sei es wichtig, dagegenzuhalten, erklärten die Organisatoren. Mit Aktionen in Greifwald, Wolgast, Rostock, Ribnitz-Damgarten und Parchim werden die Band und Gäste ihre gesellschaftliche Aussage vermitteln. „Wir wollen mit coolen Leuten in MV coole Sachen veranstalten. Es geht auch darum, Leute in der Provinz zu stärken“, sagte Monchi, Frontsänger von FSF.

Im Klex war das HipHop-Duo „Zugezogen Maskulin“ zu Gast – das sind „grim104“ (Moritz Wilken) und „Testo“ (Hendrik Bolz), Letzterer stammt aus Stralsund. Das Duo tourt durch Deutschland und spielte bereits bei Rock am Ring und „Splash“, dem größten HipHop-Festival Deutschlands.

„Zugezogen Maskulin“ performte auf einer kleinen Bühne im Klex- Innenhof. Mehrere hundert Gäste waren begeistert, grölten leidenschaftlich mit und bewegten sich zur Musik. Kein Abstand zwischen Künstlern und Fans. Ein gelungener Abend.

Christopher Gottschalk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Nikolaus Kramer, 39, vor seinem Haus in Greifswald. Mit seiner Frau, dem Sohn aus erster Ehe und seinem Vater lebt er in der Stadtrandsiedlung.

Der Greifswalder Polizist Nikolaus Kramer, 39, will für die AfD in den Landtag ziehen. Was wollt ihr von ihm wissen, hatte die OZ auf Facebook gefragt – und es hagelte Reaktionen. Fragen und Antworten hier zum Nachlesen.

mehr
Mehr aus Grimmen
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist