Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Kolloquium zur Geschichte von Verkehrswegen in Vorpommern
Vorpommern Grimmen Kolloquium zur Geschichte von Verkehrswegen in Vorpommern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 13.06.2016

Am 25. Juni ab 9 Uhr laden die Gesellschaft für pommersche Geschichte, Altertumskunde und Kunst sowie der Förderverein des Regionalmuseums in das Rathaus der Hansestadt Demmin ein. Das nun schon 34. Demminer Kolloquium befasst sich mit „Wegen übers Land“. Es geht um die Geschichte von Verkehrswegen in Vorpommern.

Den ersten von vier Vorträgen hält der Stralsunder Stadtarchivar Dirk Schleinert ab 9.30 Uhr über „Verkehrswege als Gegenstand der Wirtschafts-, Rechts- und Kommunikationsgeschichte am Beispiel Pommerns“. Ab 10.45 Uhr geht es um Straßen und Wege im Peeneraum vom Mittelalter bis zur Neuzeit und anschließend um die Nutzung der Verkehrswege durch die Post. Nach der Mittagspause ist eine Pkw-Exkursion zu historischen Straßenabschnitten im Raum Demmin geplant.

Kolloquium: Verkehrswege in Vorpommern, 25. Juni, ab 9.30 Uhr, Rathaus Demmin

OZ

Vor seinem Konzert vor mehr als 5000 Fans überzeugte sich der Botschafter der Albert-Schweitzer Familienwerke davon, wie die Kinder in der „Stillen Post“ leben

13.06.2016
Grimmen Ehmkenhagen/Kloster Wulfshagen - Tausende Besucher beim Tag des offenen Hofes

Da wirkte Wilfried Lenschow, Chef der Agrargenossenschaft Bartelshagen I, ein wenig gerührt, als ihm seine Mitarbeiter dankten, die geladenen Gäste gratulierten ...

13.06.2016

In der Nacht zum Sonnabend wurde in eine Wohnung in der Leningrader Straße in Grimmen eingebrochen. Gegen 2.30 Uhr wurde die Polizei informiert, dass genau zu diesem Zeitpunkt die Täter vor Ort seien.

13.06.2016
Anzeige