Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Kremsertour zum 15. Geburtstag
Vorpommern Grimmen Kremsertour zum 15. Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:40 11.06.2016
Holger Tessendorf (r.), Leiter des Infozentrums, zeigte den Gästen den Küstenwald und das Ribnitzer Große Moor. Quelle: Robert Niemeyer

Mit einer ausgedehnten Kremserfahrt wurde gestern der 15. Geburtstag des Infozentrums „Wald und Moor“ Neuheide gefeiert. 30 geladene Gäste – ehemalige Mitarbeiter, Vertreter aus Verwaltung und Politik, langjährige Mitstreiter – erinnerten sich zuvor an den Werdegang des kleinen Natur- und Umweltmuseums. „An so eine Erfolgsgeschichte hat am Tag der Eröffnung noch niemand gedacht“, sagte Ribnitz-Damgartens Bürgermeister Frank Ilchmann (parteilos). Doch seit dem 1. Mai 2001 haben bis heute mehr als 150000 Besucher die Ausstellung besucht oder eine Führung mitgemacht. „Dass war alles erst möglich, weil damals die Kommunalpolitik und Altbürgermeister Jürgen Borbe die Zeichen erkannt haben“, sagte Holger Tessendorf, Leiter des Infozentrums, „und ohne das Engagement der Mitarbeiter und Stadtförster Falk Fleischer wäre diese Entwicklung nicht möglich gewesen.“ Im vergangenen Jahr war mit knapp 14 600 Besuchern ein neuer Besucherrekord aufgestellt worden.

ron

Der Kirchengemeinde sei es zu verdanken, dass die Integration der derzeit 19 Flüchtlinge, die in Kandelin untergebracht sind, so gut funktioniere, lobt Bürgermeister Alexander Benkert.

11.06.2016

OZ-Tipps zum Wochenende: Hoffest der Landwirtschaft, Kinderfest in Born und offene Gärten

11.06.2016

Regelmäßig laden die Grimmener OZ-Redakteure in einen kleinen Pavillon auf dem Lande ein, mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Kürzlich waren wir deshalb in Kandelin zu Gast.

11.06.2016
Anzeige