Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Kuhherde büxt wegen eines Feuers aus
Vorpommern Grimmen Kuhherde büxt wegen eines Feuers aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:54 21.06.2016
Beamte mussten die wegen eines Brandes ausgebüxten Kühe wieder einfangen. Quelle: Roland Weihrauch7dpa
Anzeige
Reinberg

Einen ungewöhnlichen Einsatz hatten die Grimmener Polizeibeamten Sonntag Nacht bei Reinberg in Richtung Stahlbrode. In dem dortigen Kompostierwerk geriet gegen 23 Uhr eine Strohmiete in Brand.

Eine sich in der Nähe befindende Kuhherde wurde durch das Feuer aufgeschreckt und einige der Tiere liefen in Panik auf die angrenzende Landstraße 30. Die Beamten mussten ein gutes Dutzend der aufregten Kühe wieder einfangen.

Durch den Brand entstand ein Sachschaden in Höhe von geschätzten 3000 Euro. Zum derzeitigen Zeitpunkt gingen die Brandursachenermittler nicht von einer Selbstentzündung der Strohmiete aus.

Claudia Noatnick

Übermorgen um 18 Uhr ist im Amtsgebäude in Miltzow eine Informationsveranstaltung zum Schulneubau in Miltzow geplant. Dazu lädt die Gemeinde Sundhagen ein.

20.06.2016

Mit über 200 Einsatzkräften der Landespolizeien Mecklenburg-Vorpommerns und Brandenburgs gab es in der Nacht zu Sonntag einen Großeinsatz der Polizei, der sich über ...

20.06.2016

Heute, 17 und 20 Uhr Ein Mann namens Ove Drama/Filmkomödie ab 12 Jahre 117 Minuten Länge Morgen, 17 und 20 Uhr The Danish Girl ...

20.06.2016
Anzeige