Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
3. Konzert am Theater Vorpommern mit Bach und Brahms

Stralsund 3. Konzert am Theater Vorpommern mit Bach und Brahms

Das Philharmonische Orchester spielt am Mittwoch und am Donnerstag in Stralsund

Stralsund. Das 3. Philharmonische Konzert dieser Spielzeit am Theater Vorpommern erklingt am Mittwoch und Donnerstag jeweils um 19.30 Uhr im Großen Haus in Stralsund.

Auf dem Programm stehen Johann Sebastian Bachs Passacaglia und Fuge c-Moll BWV 582 für großes Orchester arrangiert von Leopold Stokowski, Karl Amadeus Hartmanns „Concerto funèbre“ für Violine und Streichorchester und die Sinfonie Nr. 4 e-Moll op.98 von Johannes Brahms. Solist ist Mika Seifert, Violine. Das Philharmonische Orchester Vorpommern wird dirigiert von Generalmusikdirektor Golo Berg.

Leopold Stokowski war ursprünglich Organist, bevor er seine Laufbahn als Dirigent und Arrangeur begann. Aus diesen Anfängen seiner musikalischen Karriere stammt die Passion für die Orgelwerke Johann Sebastian Bachs, die er in seinen groß angelegten Orchesterarrangements neu interpretiert.

Karl Amadeus Hartmanns Violinkonzert entstand in den ersten Kriegsmonaten des Jahres 1939. „Diese Zeit deutet den Grundcharakter und Anlass meines Stückes an“, schrieb Hartmann und fasste seinen Zorn und seine abgrundtiefe Trauer in eindringliche Musik.

Mika Seifert wird sich als Solist dem „Concerto funèbre“ auf der Violine musikalisch annehmen.

Johannes Brahms setzte 1885 mit seiner Vierten Sinfonie den Schlusspunkt seines sinfonischen Schaffens und einen Meilenstein in der Geschichte der Sinfonie. Sie bildet nicht nur den Abschluss des 3.

Philharmonischen Konzertes, sondern vermag es darüber hinaus, mit dem Finalsatz den Bogen zum ersten Werk des Abends zurückzuschlagen. Denn Brahms hat den letzten Satz seiner 4. Sinfonie an ein Bassthema von Johann Sebastian Bach angelehnt, der ein Vorbild für Johannes Brahms war.

Karten gibt es an der Theaterkasse und unter www.theater-Vorpommern.de. Jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn ist eine Einführung in die Werke im Foyer des Theaters geplant.

Philharmonisches Konzert: Mittwoch und Donnerstag, 19.30 Uhr, Großes Haus des Theaters Vorpommern in Stralsund.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Putbus
Die Fans feierten City in Putbus mit stehenden Ovationen.

Die Berliner Kultband überzeugte durch ein vielfältiges Programm mit politischer Botschaft

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.