Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Ausstellung, Konzert, Ferienspiele und Komödie

Grimmen Ausstellung, Konzert, Ferienspiele und Komödie

Das Griebenower Schloss und das Grimmener Kulturhaus laden unter anderem ein

Grimmen. Kunst, Musik, Komödie und Theater – so könnte Ihr Programm für die nächsten Tage aussehen. Noch bis zum 5. März kann die Ausstellung „Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet“ im Barockschloss Griebenow besucht werden. Die Ausstellung zeigt Bilder der Stralsunder Malerin Kerstin Gauert. Öffnungszeiten Café

und Ausstellungen im Griebenower Schloss: montags bis freitags: 12 bis 16 Uhr, Sonnabend und Sonntag: 14bis 16 Uhr.

Wer das letzte Konzert(chen) in Hohenwieden mit dem Duo Liaisong verpasst hat oder die beiden Musiker noch einmal erleben möchte, hat heute dazu Gelegenheit im Café Wunderbar in

Bad Sülze . Dunja Averdung und Jörg Nassler geben ein Wunschkonzert. „Kein Abend wie der Andere“, denn aus 100 sehr verschiedenen Liedern und instrumentalen Soli wünschen und wählen sich die Gäste direkt vor Konzertbeginn ihr Programm. Liaisong verpackt Jazzklassiker und Popsongs neben beseelten Liedern von Sting, Bob Dylan, den Beatles und Hits von Amy Winehouse. Beginn: 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr), Eintritt an der Abendkasse: 18 Euro Mit einem heiteren Stück ist der Show-Express Könnern am Sonntag um 16 Uhr im Grimmener Kulturhaus „Treffpunkt Europas“ zu Gast. Auf dem Programmzettel steht die Komödie „Sei lieb zu meiner Frau“ von Rene Heinersdorff, für die es noch Karten im OZ-Servicecenter in Grimmen und im Kulturhaus „Treffpunkt Europas“ gibt. Zu sehen sind Uta Schorn und Heidi Weigelt sowie Klaus Gehrke und Gert Hartmut Schreier.

Der Naturerlebnispark Gristow lädt am Sonnabend von 10 bis 15 Uhr zum Parkfest „Winterferienspiele“ ein. Als Programm-Highlights werden Ponyreiten, Bogenschießen für Kinder, Riesenseifenblasen, Dartscheibe, Nistkästen bauen und bei Winterwetter Schneeball-Weitwurf und Schneemann bauen geboten.

Am Sonntag wird im Falladahaus in Greifswald , Steinstraße 59, um 16 Uhr letztmalig das Puppenspiel „Die Schneekönigin“ für Zuschauer ab drei Jahren mit Live-Musik gezeigt.Tickets gibt es an der Touristeninformation, Reservierung: ☎ 0173-2173210 Ebenfalls am Sonntag hebt sich um 16 Uhr zum dritten Mal der Vorhang für Pautzingers Puppenbühne im Koeppenhaus Greifswald , Bahnhofstraße 4. Dieses Mal erwartet die kleinen und großen Besucher wieder ein spannendes Kasper-Abenteuer. „Kasper und die Wunderblume“ heißt das interaktive Stück für Kinder ab drei Jahren. Die Kasse öffnet um 15 Uhr.

Eintritt: 6 Euro, auf Grund der großen Nachfrage wird um Kartenreservierung gebeten, Tickets/Informationen ☎ 0162-45 83 299 Am Samstag steht das Ensemble „Catapult Entertainment“ mit dem Stück „Amazing Shadows“ auf der Bühne in der Vogelsanghalle Stralsund . Der Veranstalter kündigt das Spektakel als „Schattentanztheater vom Allerfeinsten“ an. Tickets gibt es telefonisch unter 0365/54818 30. Die Abendkasse ist ab 19 Uhr geöffnet.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Lütten Klein
Ute Karger (v.li.), Gisela Reink, Bärbel Stüve, Jutta Georges und Sabine Schmidt halten ihre Arbeit hoch. Zum Kunstkreis gehören auch Klaus Savallisch, Christa Barz, Astrid Schumann und Ingrid Steppe.

Für „Rostock kreativ“ hat der Zeichenzirkel Lütten Klein die Hansestadt in den Fokus genommen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.