Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Dorfgemeinschaft lädt ein

Hohenwieden Dorfgemeinschaft lädt ein

Bands Bad Penny und Still Crazy am Sonnabend beim Michaeli-Fest

Voriger Artikel
Leuchtende Landschaften im Wasserturm
Nächster Artikel
Am Sonnabend geht’s zur Schlagertanznacht

Viele Besucher des Michaeli-Kulturfestes finden sich meist bereits zur Feierstunde im Festzelt ein, so auch im vergangenen Jahr.

Quelle: Raik Mielke

Hohenwieden. Zum traditionellen Michaeli-Kulturfest wird am Sonnabend wieder in die SOS-Dorfgemeinschaft Hohenwieden eingeladen. Die Organisatoren haben ein umfangreiches Programm zusammengestellt, das sicher für jeden etwas zu bieten hat.

Es wird verschiedene Veranstaltungsorte auf dem Gelände geben, etwa ein Festzelt, eine Bühne auf dem Hof, eine Spiel- und Bastelstraße. Los geht's um 12 Uhr mit der Begrüßung im Festzelt durch Bewohner der SOS-Dorfgemeinschaft, Kinder der SOS-Kita und Mitarbeiter.

Für kulturelle Unterhaltung sorgen auf der Bühne im Festzelt ab 13.30 Uhr die Kieler Georg Schroeter & Marc Breitfelder mit Blues & Boogie und um 15.30 Uhr die Prohner Hafengäng. Auf der Strohbühne im Freien sorgen um 13.30 Uhr die Band Bad Penny, eine Epic Folk Rock Band aus Rostock, und um 15.30 Uhr die Band „Still Crazy“, eine Oldie-Rock-Band aus dem Norden, für stimmungsvolle Unterhaltung.

Außerdem wird’s an Marktständen die Produkte aus den eigenen Werkstätten – etwa Holz- und Webarbeiten sowie Käse und Gemüse – zu kaufen geben. Aber auch Strickware, Marmelade und Pesto, Brot aus dem Backofen werden angeboten.

Die bildenden Künstler der Dorfgemeinschaft zeigen unter anderem Arbeiten, die in der Kunsttherapie entstanden sind – sowie die Skulpturen der diesjährigen Bildhauerwoche.

Wer möchte, kann sich selbstverständlich auch in einem der Wohnhäuser und in den Werkstätten der Dorfgemeinschaft umschauen.

Alle Kinder dürfen sich auf vielfältige Spiel- und Spaßangebote wie zum Beispiel die traditionelle Strohhüpfburg, das Ponyreiten und die Fahrt mit der Pferdekutsche sowie auf das Puppenspiel „Oh, wie schön ist Panama" von Birgit Schuster um 15 Uhr in der Bergehalle freuen. Für das Essen und Trinken ist wie immer gesorgt. Es gibt Gebratenes und Gebackenes aus der hauseigenen Küche der SOS-Dorfgemeinschaft.

Parkplätze stehen in Hohenwieden zur Verfügung. Versprochen wird einen schöner Herbsttag mit ansprechender Kultur und noch mehr Informationen rund um die SOS-Dorfgemeinschaft. Die Hohenwiedener freuen sich auf die Besucher.

Michaeli-Kulturfest: Hohenwieden Sonnabend ab 12 Uhr

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist