Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Grandiose Premiere auf der Hansa-Wiese

Stralsund Grandiose Premiere auf der Hansa-Wiese

Trotz Regenschauer-Gefahr gab es frenetischen Beifall für „Jekyll & Hyde“ mit Musical-Star Chris Murray als Gast

Stralsund. Nach dem Starkregen tat sich am Freitagabend dann doch noch der Himmel über Stralsunds Hansa-Wiese auf, und Erleichterung machte sich kurz vor der Premiere von „Jekyll & Hyde“ auf den Gesichtern der Schauspieler und Musiker breit. Etwas skeptischer zeigte sich dagegen das potenzielle Publikum, denn nur gut 200 Besucher wagten sich wegen der nicht gerade heiteren Wetterprognosen zur ersten Stralsunder Aufführung des Hafenfestivals an der Sundpromenade.

Dabei hatten die Theaterleute auch für den schlimmsten Regenfall wasserfeste „Körperschutzhüllen“ und sogar wärmende Decken für die Besucher bereit gehalten, um sich vor eventuellen Tropfen und klammer Kälte zu schützen. Für wärmende Getränke wie Kaffee und Tee in allen erdenklichen Variationen sorgte die Stralsunderin Dana Deffge mit ihrem beliebten mobilen Coffee-Bike. Warme vegetarische Bouletten, edlen Rum und Whisky hatte der Catering-Service des Hansestädters Ulf Quade im Angebot. Eigentlich stand alles bereit, um das Stralsunder Premieren-Publikum auch kulinarisch und genusstechnisch zu begeistern.

Doch sei's drum! Die Leute mit Hang zum Wagnis wurden auf grandiose Weise belohnt. Wer Musicals als billige Unterhaltung abtut, dem sei mitgeteilt: Bei dieser Aufführung wurden alle Sinne auf vorzügliche Weise angesprochen, und auch der Geist hat ordentlich etwas zu tun bekommen. Es geht in dem Musical um nichts Geringeres als das Böse im Menschen und die Freiheit, sich dennoch für das Gute zu entscheiden. Ist nun der Mensch des Menschen Wolf? Lupus est homo homini?, fragte sich einst der Staatstheoretiker Thomas Hobbes. Wer sich einmal an Hobbes großem Standard-Werk „Der Leviathan“ als Anthropologe oder kleiner Politik-Student quälend abgearbeitet hat, hätte vorher vielleicht einmal die zwar gruselige, aber erhellende Novelle „Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr.

Hyde“ von Robert Louis Stevenson lesen sollen.

Der Plot auf eine Kurzform gebracht: In seiner Londoner Villa experimentiert der angesehene Arzt Dr. Jekyll mit einem Elixier, mit dem er die menschliche Seele erforschen will. Das Böse im Menschen will dieser Dr. Jekyll extrahieren und startet einen Selbstversuch, bei dem er sich zum mordenden Mister Hyde verwandelt. Das Experiment gerät völlig außer Kontrolle. Im nächtlichen London verfällt Hyde der attraktiven Hure Lucy und wie im Wahn meuchelt er wenig später blindlings Leute, die es seiner Meinung nach verdient hätten. Ein pädophiler Bischof zählt zu den ersten Opfern

„Das geschieht ihm recht, diesem Schwein“, zischt ein Mann im Publikum, das emotional in jeder Szene mitgeht und sogar Szenenapplaus spendet. Den Zuschauern wird es heiß und kalt auf den Sitzen, denn es wird alles geboten: Von der leidenschaftlichen, explizit dargestellten Beischlafsituation bis hin zum Zertrümmern des Schädels des besagten Bischofs. Das prächtige Bühnenbild, die Kostüme und die vokale Spannbreite des gesamten Sängerensembles sind geradezu betörend. Der deutsch-amerikanische Musical-Star Chris Murray lotet seine Rolle abgrundtief aus und eroberte sich im Handstreich die Herzen des Publikums.

Dicht umringt von vornehmlich weiblichen Fans verteilte Murray Samstagnacht nach dreistündiger Vorstellung noch Autogramme. Übrigens: Bei den beiden Vorstellungen am Freitag und Samstag fiel kein einziges Regentröpfchen

Christian Rödel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.