Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Greifswalder Schwestern singen beim Bundeswettbewerb

Greifswald Greifswalder Schwestern singen beim Bundeswettbewerb

Elisabeth und Martha Ott holten beim Landesausscheid von „Jugend musiziert“ in Wismar einen ersten und einen zweiten Preis — nun fahren sie nach Kassel

Greifswald. „Der Gesangunterricht mit den Dreien ist das Highlight der Woche“, sagt Mechthild Kornow. Sie ist Lehrbeauftragte am Institut für Kirchenmusik und Musikwissenschaft der Uni. Die Drei, das sind die Schwestern Elisabeth, Martha und Clara Ott aus Greifswald. Ungewöhnlich laut Mechthild Kornow: Trotz fünf Jahren Altersunterschied sind Elisabeth (18) und Martha (13) ein erfolgreiches Gesangduo.

Beim Landesausscheid „Jugend musiziert“ holten sie einen ersten Preis für Greifswald und gleich noch eine zweiten in der Alten Musik. Nun werden sie Pfingsten als Gesangduo beim Bundeswettbewerb in Kassel dabei sein.

Beinahe wäre daraus nichts geworden, erzählt Kornow. Ein Bogen sei falsch ausgefüllt worden, so dass die Schwestern zunächst nur mit einem zweiten Preis geehrt werden sollten. „Die Jury hat das nicht kritisiert“, erzählt Mechthild Kornow. Doch ihre Klavierbegleiterin Olga Bille habe es im Netz gesehen, so konnte das Ergebnis noch rechtzeitig korrigiert werden.

Schon 2015 war Elisabeth Ott beim Bundeswettbewerb dabei und holte einen Dritten Preis. „Wenn ich das schaffe, hatte mir mein Vater im letzten Jahr eine neue Querflöte und ein Kleid versprochen“, erzählt sie. Von ihrem Vater, Vize-Chef der Stralsunder Staatsanwaltschaft und Greifswalder Bürgerschaftsabgeordneter, habe sie das musikalische Talent zwar nicht geerbt, aber er sei schon stolz auf seine musisch begabten Töchter. Hausmusik ist bei den sieben Otts, zur Familie gehören noch zwei Söhne, angesagt. „Wir alle spielen Instrumente“, berichtet Elisabeth. Clara, die jüngste der drei Töchter, sitzt übrigens am liebsten Klavier am Klavier.

„Elisabeth und Martha passen jetzt stimmlich gut zueinander“, sagt Mechthild Kornow. „Elisabeth singt mit hoher Sopranstimme, Martha hat eine dunkle, warme Stimme in der Mittellage, die für ihr Alter eher untypisch ist.“ Viel Übung sei nötig, um Stimmen auszubilden, sagt die Lehrerin. Das sei wie beim Sport. Den Schwestern macht dieser „Ausdauersport“ großen Spaß, wie sie sagen. Das Singen mit der Schwester sei besonders toll, betont die 18-jährige Elisabeth. Sie will im Herbst ein Gesangpädagogikstudium beginnen und hat sich nach dem Abitur 2015 jetzt ein Jahr auf die Eignungsprüfung im Sommer vorbereitet. Auch Klavierunterricht und Theorie gehören dazu. „Frau Kornow ist mein Vorbild“, sagt Elisabeth. Genau wie ihre Lehrerin wolle sie später unterrichten, aber auch bei Konzerten auftreten.

„Singen ist mein Hobby“, sagt Elisabeth Ott, überhaupt nehme die Musik den größten Teil ihrer Freizeit ein. Sie hat auch schon bei der Bachwoche gesungen.

Martha besucht die achte Klasse des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums. „Ich will später Medizin studieren“, erzählt das Mädchen. Und gemeinsam mit ihrer kleinen Schwester Clara findet sie Zeit zum Reiten.

Von Eckhard Oberdörfer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Putbus
Ein Ort für das künftige Landesmuseum? Das Pädagogium wurde allerdings im Dezember von einem privaten Käufer ersteigert. Ein Neubau auf den Grundmauern des Alten Schlosses ist eine mögliche Alternative.

Putbus bewirbt sich als möglicher Standort für das Archäologische Museum MV

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.