Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
„Grimmen tanzt“ am 1. Oktober

„Grimmen tanzt“ am 1. Oktober

DJ-Mugge im Kulturhaussaal und Schlager-Area im Café laden junge Leute ein

Voriger Artikel
Gruselig schöne Kinderoper auf die Bühne gebracht
Nächster Artikel
Vom Zeltlager bis zum barrierefreien Bettenhaus

Viele junge Leute, die zu DJ-Mugge tanzen – das soll es am 1. Oktober im Grimmener Stadtkulturhaus geben.

Quelle: Raik Mielke

Grimmen Am 1. Oktober startet in Grimmen ein neues Party-Konzept, welches gezielt junge Leute ansprechen soll. Organisator Jörn Kurowski hat einiges geplant für eine lange Partynacht im „Treffpunkt Europas“.

Was genau versteckt sich hinter dem Motto „Grimmen tanzt“?

Jörn Kurowski: Wir planen eine Tanzveranstaltung für die jüngere Generation, die sowohl Nachwuchs-DJs, regionale Künstler, als auch einen Star-DJ präsentiert.

Wie soll das Event ablaufen?

Kurowski: Es wird von 16 bis 19 Uhr eine Kinder- und Jugenddisko mit freiem Eintritt und Getränken zu einem kinderfreundlichen Preis geben. Hier werden zwei Nachwuchs-DJ für Stimmungs sorgen.

Mitfeiern können Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre.

Und am Abend geht es dann richtig zur Sache?

Kurowski: Wir haben ein richtig gutes Programm auf die Beine gestellt. Es werden die Gebrüder-Grimm aus Grimmen, ich und um Mitternacht dann Star-DJ Freddy Verano auftreten. Die gesamte Nacht lang wird es zudem Show-Auftritte Rostocker Gogo-Girls geben. Und das Kulturhaus wird sich auch rein optisch mal ganz anders präsentieren.

Was haben Sie denn in Sachen Dekoration geplant?

Kurowsi: Für den Saal haben wir uns ein cooles Heliumballonsystem überlegt. Zudem setzen wir auf eine aufwendige Lichtshow. Zu viel wollen wir aber noch nicht verraten. Im Foyer wird es eine kleine Fotoecke geben und das Café wird zur Schlager-Area, in der Mirko Redieck für den richtigen Sound sorgen wird.

Ab wann gibt es Karten?

Kurowski: Ab August beginnt der Kartenvorverkauf für acht Euro, an der Abendkasse dann zehn Euro.

Interview: Raik Mielke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Binz

Die Gruppe Keimzeit trat mit ihrem akustischen Quintett in der Binzer Kirche auf

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.