Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Heiß, heißer, Boogie Trap

Grimmen Heiß, heißer, Boogie Trap

Greifswalder Band gab mitreißendes Mittsommerkonzert im SOS-Familienzentrum in Grimmen

Voriger Artikel
Boogie Trap zündete in Grimmen
Nächster Artikel
Konzert der Kontraste

Autogrammkarten waren heiß begehrt, die Jungs von Boogie Trap schrieben sie auch schon mal schnell zwischen ihren Songs.

Grimmen. Es dauerte nicht lange, bis die Sprengfalle zündete. Nichts anderes nämlich heißt „Boogie Trap“ übersetzt. Die fünf Jungs aus Greifswald wissen, wie man rockt.

OZ-Bild

Greifswalder Band gab mitreißendes Mittsommerkonzert im SOS-Familienzentrum in Grimmen

Zur Bildergalerie

Nach nur wenigen Takten hält es keinen mehr auf den Sitzen. Finger schnippen, Füße tippen den Takt, Hüften werden geschwungen. Das Rock ’n’ Roll-Fieber grassiert und hatte am Wochenende auch Grimmen fest im Griff.

Im SOS-Familienzentrum traten fünf der Musiker von Boogie Trap auf – normalerweise gehen sie als Sextett an den Start – und heizten ihrem Publikum ordentlich ein. War es draußen schon sommerlich heiß

– im Saal war es definitiv heißer. Denn weil es draußen blitzte und donnerte, musste das Konzert(chen) nach drinnen verlegt werden. Was der Stimmung jedoch keinen Abbruch tat. „Auch wenn’s draußen regnet, uns egal! Auch wenn’s draußen blitzt, uns egal! Wir haben Spaß“, ruft Sänger René Walk in die Runde. Und dann legt die Truppe furios los.

Seinen Stil beschreibt das Greifswalder Sextett als fröhlich, frisch und mächtig stürmisch. Und das war es auch: Sänger René Walk, der auch Kazoo spielte, Leon Radde und Konrad Biedowicz an den Gitarren, Schlagzeuger Hannes Karp und Tim Schleginski am Kontrabass boten Blues, Boogie Woogie und Rock 'n' Roll vom Feinsten. Klassiker von Elvis Presley (Blue Suede Shoes), The El Dorados (Crazy little Mama) und Dean Martin (When you are smiling) bekamen ein neues musikalisches Gewand verpasst und wurden aufgepeppt und von den Greifswalder Jungs so mitreißend präsentiert, dass der Funke schnell übersprang.

Nach nur wenigen Takten rockten die ersten Gäste über die Tanzfläche, andere packten ihre Luftgitarren aus und spielten, dass die Saiten glühten. „Die Jungs haben’s drauf, die sind echt hart“, sagt Christopher, der sich mit Hannes und Katharina ein wahres Luftgitarrenbattle lieferte.

„Wir freuen uns, dass Boogie Trap noch einmal zu uns gekommen ist“, sagte Dorfgemeinschaftsleiter Hans-Peter Fromm. Das letzte Mal spielten die Greifswalder während des Michaelifestes in Hohenwieden und bildeten nun mit ihrem Mittsommerkonzert in Grimmen den Abschluss der Konzert(chen)-Reihe.

Konzertreihe

Konzert(chen) nennt sich die Veranstaltungsreihe mit verschieden Musikern in Hohenwieden.

Beginn der Reihe ist traditionell im Oktober, den Abschluss bildet das Mittsommerkonzert.

15 Konzert(chen)-Reihen gab es bereits.

Den Abschluss der diesjährigen Konzert-Reihe bildete die Greifswalder Band Boogie Trap.

Boogie Trap , bestehend aus René Walk (Voice, Harp, Kazoo), Leon Radde und Konrad Biedowicz (Guitar), Hannes Karp (Drums), Tim Schleginski (Kontrabass) und Tyll Utesch (Piano), spielt Blues, Rock und Boogie Woogie.

Im Juli bringt die Band ihre erste CD auf den Markt.

Claudia Noatnick

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.