Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Jetzt wird‘s schwer
Vorpommern Grimmen Jetzt wird‘s schwer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:28 22.04.2013

HandballKreispokal/Finalhinspiel: PSV Stralsund — HSV Grimmen III 30:24 (16:12). Man sieht sich immer zwei Mal. Mit dieser Devise müssen die Männer des HSV Grimmen III das Pokalfinalrückspiel betrachten, denn schlechte Voraussetzungen sind das Resümee nach dem Hinspiel gegen den PSV Stralsund am Sonnabend in der Hansestadt.

Der Gegner war heiß auf das Finale und hat mit sehr hohem Tempo die Grimmener Abwehr schwindelig gespielt. Über die Stationen 3:0, 6:1 und 8:2 lag der HSV schnell deutlich hinten, weil auch im Angriff gegen eine kompakte harte Abwehr kein Mittel gefunden wurde. Grimmen nahm seine Auszeit, stellte einiges um und ging nun deutlich motivierter ins Spiel. Jetzt stand die Abwehr sicherer und nun konnten sogar selber einige Tempogegenstöße gestartet werden. Der Gegner wurde zu Fehlern gezwungen und die Grimmener Mannschaft auf 12:11. Leider schwanden durch die Aufholjagd etwas die Kräfte, sodass es zur Halbzeit 16:12 für die Gastgeber stand.

Die Halbzeit nutzte die Grimmener Mannschaft, um sich zu erholen und einige taktische Veränderungen zu besprechen. Dieses führte dazu, dass der HSV auf 18:16 verkürzen konnte. Dann kam aber ein Bruch ins eigene Spiel. Zwei entschärfte Siebenmeter durch einen gut aufgelegten gegnerischen Torhüter und noch zwei/drei Ballverluste in Folge stellten wieder den Sechs-Tore-Vorsprung für den PSV her. Bei einem letzten Aufbäumen kurz vor Schluss waren die Trebelstädter um Schadensbegrenzung bemüht.

Zwar kam der HSV erneut auf drei Tore heran, aber in der letzten Minute waren alle Spieler wohl schon in der Kabine. Durch zwei Konter bei eigenem Ballverlust konnte der Gegner den Ball im HSV-Tor unterbringen, sodass der PSV Stralsund mit 30:24 das Hinspiel gewann.

Sitterlee (6), Wendler (5), Lemke (2), Lemke-Anders (3), Dürr (1), Iversen (2), Hagemann, Hanus, Griwahn (2), Poll (3), Seidel, Knuth, Krause, Kluth.

dl

Im Landesklasse-Derby verliert die Reserve des Grimmener SV.

22.04.2013

Der Ostseeflughafen Stralsund-Barth präsentiert sich vom 24. bis 27. April auf der Messe Aero in Friedrichshafen am Bodensee. Erwartet werden rund 600 Aussteller und über 30 000 Besucher.

22.04.2013

Studenten loben die persönlichen Kontakte zu den Professoren.

22.04.2013
Anzeige