Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Jugendkunstschule startet heute ins Sommersemester
Vorpommern Grimmen Jugendkunstschule startet heute ins Sommersemester
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 23.02.2015

Trotz bislang nicht bewilligter Förderung für das Jahr 2015 startet heute die Stralsunder Jugendkunstschule im Speicher am Katharinenberg mit ihren Angeboten ins Sommersemester und freut sich auf zahlreiche Neustarter und Wiederholungstäter. Ob in der Druckwerkstatt, im Malatelier, oder in der Keramikwerkstatt, überall können sich die Kinder und Jugendlichen aus dem Landkreis Vorpommern-Rügen in entspannter Atmosphäre künstlerisch ausprobieren. Unter der kompetenten Anleitung erfahrener Fachleute wird selbstbestimmt kreatives Potenzial entdeckt und vertieft.

Methoden kreativen Schreibens finden zum Beispiel Eingang in zwei neuartige Angebote des Vereins. Das Sprachlabor Nokixel (immer montags um 16 Uhr) sammelt Szenesprachen, kreiert frische und zufällige Wörter und entwickelt ein lebendiges Lexikon für Sprachdinos. Die Teilnehmer des Kurses Printmix (jeden Freitag um 16 Uhr) texten und drucken, schnipseln, kleben und reißen und experimentieren mit Wörtern, Material und Drucktechniken. Dabei entstehen großformatige Textcollagen, die zum Beispiel als Poster durchaus zimmertauglich sind.

Kursübergreifend wird thematisch in diesem Semester zum Thema „Mob“ gearbeitet. In alle Kurse kann kostenlos reingeschnuppert werden.

Das vollständige Kursprogramm der Jugendkunstschule Vorpommern-Rügen und noch mehr Aktuelles, zum Beispiel zur finanziellen Situation gibt es im Internet unter: www.jugendkunst.de.



OZ

Im letzten Testspiel vor der Rückrunde besiegt die Elf um Trainer Pasch den Landesligisten Bölkower SV klar mit 6:2.

23.02.2015

Handballer-Mix trotzt dem älteren Gegner in Neustrelitz vier Treffer ab.

23.02.2015

Die Borner feierten ihr 18. Fastnachtstonnenabschlagen.

23.02.2015
Anzeige