Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Minis zeigen Steigerung
Vorpommern Grimmen Minis zeigen Steigerung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 23.04.2013
Die jüngsten Nachwuchs-Handballer des HSV Grimmen. Sie holten einen sechsten und einen achten Platz beim Turnier. Quelle: Thomas Jahns

HandballMinis. Am Sonntag nahmen die jüngsten Handballer des HSV Grimmen mit zwei Mix-Mannschaften am Mini-Bezirkspokal in Rostock teil. Die zehn Mädchen und Jungen traten im Turnier gegen sieben weitere Mannschaften an.

Fünf HSVer spielten in der Staffel A gegen HC Empor Rostock, den Schwaaner SV und die TSG Wismar. In der Staffel B mussten die anderen fünf Spielerinnen und Spieler aus Grimmen gegen Vertretungen vom Plauer SV, SV Motor Barth und ebenfalls dem Schwaaner SV antreten.

Im ersten Spiel waren die Grimmener HSV-Mannschaften sehr aufgeregt und mussten sich erst einmal auf den Turniertag einstellen. In den nächsten beiden Spielen der Vorrunde zeigten alle Spieler, was sie im Training gelernt haben und konnten es zum größten Teil auch umsetzen. Leider konnten die jungen Handballnachwuchs-Akteure an diesem Tag nicht alle Chancen in Tore umsetzen, sodass beim Abpfiff meistens nur ein bis zwei Tore zum Unentschieden oder sogar zum Sieg fehlten. Insgesamt konnten Trainer und Eltern bei diesem Turnier wieder spielerische Steigerungen erkannt werden.

Am Ende des Mini-Bezirkspokals in Rostock belegten die Vertretungen aus Grimmen die Plätze sechs und acht. Bei der Siegerehrung erhielten dann alle teilnehmenden Mannschaften Medaillen, welche von Spielern der ersten Männermannschaft des HC Empor Rostock überreicht wurden.

nsch

Gruppe der Volkssolidarität Abtshagen strickte Puppenkleider und Kuschelkissen für Greifswalder Kinderkrebsstation.

23.04.2013

Gerd-Peter Kinkeldey kommt mit seiner „Akademie im Freien“ nach Hessenburg.

23.04.2013

Judokas holen Mannschaftspokal.

23.04.2013