Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Neue Ausstellung in der Volkshochschule

Grimmen Neue Ausstellung in der Volkshochschule

In der Tribseeser Chaussee in Grimmen (Vorpommern-Rügen) sind abstrakte Bilder zu sehen.

Voriger Artikel
Amüsantes Stück um List und Tücke
Nächster Artikel
„Babel“ feiert umjubelte Premiere

Bernd Tröstrum aus Zarrendorf führt durch seine Ausstellung  die Computerbilder  zeigt, die er mit „Apophysis“ am heimischen PC gestaltet hat.

Quelle: Almut Jaekel

Grimmen. Außergewöhnliches ist derzeit in der Grimmener Volkshochschule zu sehen: Die neue Ausstellung zeigt Bilder, die Bernd Tröstrum am Computer mit dem speziellen Programm „Apophysis“ entwickelt hat.

„Mit einigen Klicks hat man ganz schnell ein abstraktes Kunstwerk“, sagte der Zarrendorfer während der Eröffnung am Montagabend. Entstanden sei die Idee für diese Exposition bereits im Vorjahr, als ein Fotoklub ebenfalls in der Volkshochschule seine Fotografien zeigte und Bernd Tröstrum dabei wa, informierte die Leiterin Irene Melzer.

Ungewöhnliche Farben und Formen bieten sich dem Betrachter auf den abstrakten Bildern. „Doch eigentlich sind alles Dreiecke – nur in bis zu 25 einzelnen Ebenenen“, erklärt der Fachmann, der hiermit seine erste eigene Ausstellung zeigt. Übrigens haben die Bilder keine Namen – bis auf eines, „Das Unfertige“. Bei diesem habe seine Frau befunden, das sei so schön und müsse nicht mehr verändert werden.

Die Ausstellung ist bis 20. Juli während der Sprech- und Kurszeiten der Volkshochschule geöffnet.

Almut Jaekel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Putbus

Bilder des Malers Harald Hoffmann de Vere sind vom 18. Juni an in der Putbuser Orangerie zu sehen. Die Ausstellung der Kulturstiftung Rügen steht unter dem Thema „Veränderung und Wandlung“.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist