Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Offene Denkmale gesucht
Vorpommern Grimmen Offene Denkmale gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 24.03.2014
Stralsund

— „Farbe“ — unter diesem Motto steht der Tag des offenen Denkmals am 14. September, an dem sich historische Gebäude und Anlagen europaweit für ein breites Publikum öffnen.

Seit der Altsteinzeit wird Farbe als künstlerisches Ausdrucksmittel verwendet. Farbig gestaltete Haus- und Hüttenwände im Vorderen Orient verbinden sich mit dem Sesshaftwerden der Menschen. Farbige Schutz- oder Schmuckanstriche sind untrennbarer Bestandteil historischer Bauten. Auch das oft als „grau“ verrufene Mittelalter war von Farbenvielfalt geprägt, davon eugen in Stralsund etwa die Ausmalungen von Kirchenräumen, Rathaus und Bürgerhäusern.

Dabei ist heute den meisten Betrachtern die Bedeutung und Symbolik der Farben kaum noch bekannt. Ebenso wenig bekannt sind vielen Bürgern und Gästen der Stadt Dekorationen, Wandmalereien und Farbgestaltungen, die im Zuge der Sanierung in Stralsund im Inneren historischer Gebäude entdeckt und restauriert wurden. Besonders offensichtlich tritt die sinnliche Wirkung der Farben bei historischen Garten- und Parkanlagen zutage. Dem gärtnerisch eingesetzten Farbspektrum der Natur, wie es beispielsweise bei der Sundpromenade, den Bastionen der Wallanlagen und am Wulflamufer, aber auch in zahlreichen Privatgärten zu finden ist, vermag sich niemand zu entziehen.

Informationen unter: ☎ 25 23 26.



OZ

Die Teilnehmer diskutierten mit dem Europa-Abgeordneten Helmut Scholz.

24.03.2014

Der Stralsunder Autor Rolf Reinicke präsentiert mit „Mein Ostseebuch“ seine erste Publikation für Kinder.

24.03.2014

Fußballer des GSV holen in Neubrandenburg Punkte.

24.03.2014