Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Tabellenführung ausgebaut
Vorpommern Grimmen Tabellenführung ausgebaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:32 22.04.2013

FußballF-Junioren: SV Kandelin — Grimmener SV 0:7 (0:4). Bei den F-Junioren des SV Kandelin waren die Kicker des Grimmener SV am Sonnabend zu Gast. Die Grimmener wollten mit einem Punktedreier ihre Tabellenführung verteidigen. Gegen die Kandeliner taten sich die Grimmener aber in der Vergangenheit immer schwer. Wie würde es diesmal werden?

Von Beginn an operierten die Grimmener hoch konzentriert. Erste Möglichkeiten ließen auch nicht lange auf sich warten. Und so fiel bereits in der siebenten Minute das 1:0 für den GSV. Lucas Kagels zeichnete sich als Torschütze aus. Aber so einfach wollten die Platzherren sich nicht geschlagen geben. Der frühe Rückstand gab ihnen einen Schub.

Doch das Manko bei den Kandelinern war die Chancenverwertung. Hier sollte es nicht so richtig klappen. Die GSV-Kicker verloren trotzdem nie die Kontrolle über das Spiel. Und so konnte Max Rabe in der 12. Minute auf 2:0 erhöhen. Nur drei Minuten später war Luca Stoldt zur Stelle und es stand 3:0. Damit hatten sich die Grimmener auf die Siegerstrasse gebracht. Noch vor dem Pausenpfiff erzielte Max Rabe das 4:0.

Trotz dieses Rückstandes stecken die Kandeliner nie auf. Sie wollten wenigstens einen Treffer erzielen. Aber da hatten die Grimmener etwas dagegen. Entweder stand der gut haltende Torsteher des GSV im Wege oder die Möglichkeiten wurden überhastet vergeben. Der GSV baute indes seine Führung weiter aus. Durch Treffer von Felix Gerds (2) und Max Rabe siegten sie letztendlich klar mit 7:0 und untermauerten somit ihre Tabellenführung.

Der Grimmener SV spielte mit: Jannis Aurisch, Maria Sponholz, Max Rabe, Boris Lobenstein, Jonas Koch, Lucas Kagels, Felix Gerds, Maximilian Schwarz, Luca Stoldt, Malte Schmiedel.

rmö

Im Landesklasse-Derby verliert die Reserve des Grimmener SV.

22.04.2013

Der Ostseeflughafen Stralsund-Barth präsentiert sich vom 24. bis 27. April auf der Messe Aero in Friedrichshafen am Bodensee. Erwartet werden rund 600 Aussteller und über 30 000 Besucher.

22.04.2013

Studenten loben die persönlichen Kontakte zu den Professoren.

22.04.2013
Anzeige