Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Tanzshow mit fliegenden Akrobaten

Grimmen Tanzshow mit fliegenden Akrobaten

Die 15. Tanzgala war ausverkauft und begeisterte mit großer Vielfalt

Voriger Artikel
Musikschüler proben für Konzerte
Nächster Artikel
Von der Inselmusik zur Meisterwerkstatt

Auch die Nachwuchstänzer hatten ihren großen Auftritt und bekamen von den Besuchern viel Beifall. FOTOS (5): RAIK MIELKE

Grimmen. Da stockte plötzlich der Atem der Besucher, als die Sportakrobaten aus Warnemünde durch den Saal des Stadtkulturhauses flogen.

OZ-Bild

Die 15. Tanzgala war ausverkauft und begeisterte mit großer Vielfalt

Zur Bildergalerie

Die 15. Schautanzgala im Grimmener „Treffpunkt Europas“ hielt viele Höhepunkte für die 350 Besucher im ausverkauften Kulturhaus bereit. „Wir versuchen, jedes Jahr den Gästen etwas Neues anzubieten.

Ich glaube die Sportakrobaten waren ein Volltreffer“, sagte Kirsten Gründel, Tanztrainerin im Grimmener Tanzsportclub. Und tatsächlich staunte das tanzsportbegeisterte Publikum bei meterhoch ausgeführten Schrauben und Überschlägen der jungen Akrobaten.

Doch dies war nur einer von vielen Programmpunkten bei der inzwischen 15. Auflage dieser Grimmener Gala. „Ich bin noch nicht mal so lange Präsident wie es diese Veranstaltung inzwischen gibt“, sagte Uwe Kallwaß stolz und erklärte: „Wir versuchen jedes Jahr aufs Neue ein kleines Tanzspektakel auf die Beine zu stellen und den treuen Gästen zu zeigen, wie facettenreich unser Sport eigentlich ist.“

„Ich finde es immer so niedlich, dass auch die jüngsten Mitglieder des Vereins ihren großen Auftritt haben“, sagte Besucherin Mandy Hollbach. Und dieser war in diesem Jahr stimmungsvoll und optisch anspruchsvoll wie selten zuvor. In völlig neuen Glitzer-Outfits zeigten die Knirpse eine wochenlang einstudierte Cha-Cha-Formation.

Etwas zum Träumen gab es anschließend bei Showvorführungen des Tango Argentino und dem traditionellen Auftritt polnischer Spitzen-Tanzpaare aus Szczecin. „Ich bin absolut begeistert. Es ist einfach nur schön, solchen Paaren in so tollen Kleidern zuzugucken“, war Besucher Karsten Jansen angetan.

„Jetzt dürfen Sie selber wieder die Tanzfläche erobern und das Gesehene einfach mal ausprobieren“, animierte Moderator Peter Habla die Besucher. Und es schien, als hätten die Gäste auf diese Aufforderung gewartet und legten sofort los. Live-Musik der Band „Partytrain“ peppte die Tanzrunden auf. „Zur Gala gehen wir schon seit Jahren. Es ist die einzige Gelegenheit, bei der man in Gesellschaft zu diversen Stilen tanzen kann“, sagte Besucher Michael Schlender und ergänzte: „Ich finde es war eine unglaublich schöne Gala. Wir wurden bestens unterhalten.“

Raik Mielke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stadtmitte

Morgen Abend Jubiläumskonzert im „Ursprung“ / Gründer Fritz Mikefoun im OZ-Interview

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist