Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Zum Erntefest kamen alle ins Gutshaus

Hoikenhagen Zum Erntefest kamen alle ins Gutshaus

In ihrer Reihe „Gutshäuser - Prunk, Zerfall und Wiederaufbau“ stellt die OZ das Gutshaus Hoikenhagen (Kreis Vorpommern-Rügen) vor.

Voriger Artikel
Grimmen lockt wieder mit der Bandnacht
Nächster Artikel
Zwischen Foto-Realismus und Abstraktion

Das Gutshaus Hoikenhagen

Quelle: Archiv Wolfgang Marder

Hoikenhagen. Das Gutshaus in Hoikenhagen bei Grimmen (Kreis Vorpommern-Rügen) ist ein zweigeschossiger Bau mit Satteldach, das aus dem 19. Jahrhundet stammt.  Heute wird es von der Wohnungsbaugesellschaft Richtenberg für die Gemeinde Papenhagen verwaltet. Viele Jahre war die Familie Barnewitz Besitzer von Hoikenhagen. Wenig später übernahm Ernst Prützmann, der Sohn des Pächters das Gut zur Pacht. 1910 kaufte er es.  Letzte Gutsbesitzerin war 1945 Anna Prützmann.

Von Amler, Reinhard

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist