Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Kunden im Umkreis von 100 Kilometern
Vorpommern Grimmen Kunden im Umkreis von 100 Kilometern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 23.10.2017
Elektromeister Siegfried Noack (59, r.) mit Sohn Thomas (35), der das Kandeliner Unternehmen einmal übernehmen soll. Quelle: Foto: Peter Franke
Kandelin

Begonnen hat er als Betriebselektriker in der Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaft Kandelin. Seit 1990 arbeitet Siegfried Noack als selbstständiger Elektromeister in dem Ort. „Ich habe damals mit zwei Mann angefangen“, berichtet der heute 59-Jährige. Inzwischen sind vier Mitarbeiter bei Noack in Lohn und Brot. „Wir haben gut zu tun“, erklärt der Elektro-Fachmann. Hauptarbeiten seien Elektro-Installationen für Landwirte und andere Gewerbe – natürlich auch für Privatleute. Zudem ist Siegfried Noack per Vertrag dafür zuständig, dass die Straßenbeleuchtung in der Gemeinde Süderholz möglichst perfekt funktioniert.

Zum Einzugsgebiet des Kandeliner Unternehmens gehören auch Stralsund, Greifswald, Grimmen und die Insel Rügen. „Das Gros unserer Kunden haben wir im Umkreis von rund 100 Kilometern“, erzählt Siegfried Noack. Im Notfall rücken die Mitarbeiter auch abends aus, ist zu erfahren. Zu einem der größeren Aufträge zählt seit vorigem Jahr der Kulturbahnhof, ein Gaststätten- und Konferenzkomplex in Greifswald, in dem Noack die Elektroanlagen installiert. Sohn Thomas soll irgendwann in Siegfried Noacks Fußstapfen treten. Der 35-Jährige absolviert derzeit die Meisterschule.

pf

Mehr zum Thema

Zwei volle Einkaufswagen jährlich – so viel wirft jeder Deutsche im Schnitt in den Müll. Betriebe in Vorpommern wollen diesen Berg reduzieren.

21.10.2017

Zwei volle Einkaufswagen jährlich – so viel wirft jeder Deutsche im Schnitt in den Müll. Betriebe in Vorpommern wollen diesen Berg reduzieren.

21.10.2017

Richtfest für Neubau in Schlemmin gefeiert. Senf wird jetzt auch auf Rügen angebaut.

22.10.2017

Professor untersuchte DDR-Geschichtspolitik

23.10.2017

Sylvie Schwarzer ist die erste Frau, die das Grimmener Skatturnier gewann.

22.10.2017

Im Stadtkulturhaus von Grimmen (Vorpommern-Rügen) flogen kurz vor dem Ende der Veranstaltung nicht nur die Karten über den Tisch: Anzeige wegen Körperverletzung.

22.10.2017
Anzeige