Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Kuratoren sichten Luther-Briefe für Reformationsschau
Vorpommern Grimmen Kuratoren sichten Luther-Briefe für Reformationsschau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 21.07.2016

Einen rund 500 Jahre alten Brief haben selbst Geschichtsforscher nicht alle Tage vor der Nase. Erst recht nicht, wenn er aus der Feder Martin Luthers stammt.

Insofern ist es für den Historiker Joachim Krüger am Pommerschen Landesmuseum in Greifswald ein Vergnügen, sich der Ausstellung „Luthers Norden“ zu widmen.

2017 jährt sich zum 500. Male die Veröffentlichung Luthers Thesen gegen den Ablasshandel – der Beginn der Reformation. Dem Jubiläum widmet das Museum ab Mai eine Sonderschau. Luther selbst weilte nie im Norden. Doch er schrieb 1529 an den Herzog Heinrich V. von Mecklenburg. „Er hatte erfahren, dass eine Rostocker Druckerei sein Testament in deutscher Sprache nachdrucken wollte“, so Joachim Krüger. Es handelte sich aber um eine verfälschte Übersetzung. „Luther war so erbost, dass er den Herzog bat, den Druck zu untersagen“, so Krüger. Am 18.12.1529 erlässt Heinrich das Verbot.

ph

OZ

Mehr zum Thema

OZ-Interviews zur Landtagswahl: FDP-Spitzenkandidatin Cécile Bonnet-Weidhofer (FDP) setzt sich für Bürokratie-Abbau
und Chancengleichheit ein.

21.07.2016

Damit hatte kaum jemand gerechnet: Kampfjets über Istanbul, Bombenangriffe aufs Parlament, Panzer auf der Bosporus-Brücke. Die Türkei wird von einem Putschversuch gegen Präsident Erdogan erschüttert.

23.07.2016

Der Greifswalder Polizist Nikolaus Kramer, 39, will für die AfD in den Landtag ziehen. Was wollt ihr von ihm wissen, hatte die OZ auf Facebook gefragt – und es hagelte Reaktionen. Fragen und Antworten hier zum Nachlesen.

20.07.2016

Ihr traditionelles Margarethenfest feiert die Glewitzer Kirchengemeinde am Sonntag ab 14 Uhr. „Wir beginnen mit einem Festgottesdienst“, berichtet Glewitz’ Pastor Rolf Kneißl.

21.07.2016

Regionalschüler zum Abschluss ins Schullandheim

21.07.2016

In der ersten Augustwoche (vom 1. bis zum 5.) wird es in Nehringen im Jugendgästehaus ein Ferienlager mit vielen Angeboten geben.

21.07.2016
Anzeige