Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Land fördert Heizanlage in Kaschow
Vorpommern Grimmen Land fördert Heizanlage in Kaschow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.04.2013
Kaschow

Das Land gewährt Zuwendungen für Maßnahmen zum Umsetzen der Klimaschutz-Richtlinie.

Antragstellerin ist die R&R Kaschower Immobilien OHG, die in Kaschow ein neues Bebauungsgebiet erschließt. In unmittelbarer Nachbarschaft des neuen Baugebietes befindet sich eine Holzhackschnitzel-Heizungsanlage, die den Golfpark Strelasund mit Wärme versorgt. Die Anlage soll erweitert und das neue Wohngebiet angeschlossen werden. „Geplant ist die Errichtung eines 500 Kilowatt-Heizkessels“, heißt es dazu aus dem Schweriner Energieministerium.

Mit der Wärmelieferung kann auf die Erzeugung der Wärme aus fossilen Energieträgern verzichtet werden. Für die Endverbraucher ergibt sich eine 20-prozentige Einsparung beim Preis. Zudem kann durch die Maßnahme eine Kohlendioxid-Reduktion von insgesamt 520 Kilogramm pro Jahr erreicht werden.

OZ

Daniel Gehse: Am 20. April finden in Grimmen zwei Namensweihe-Veranstaltungen statt. Sie beginnen um 10 und um 11.15 Uhr im Rathaussaal, daran nehmen neun Kinder teil.

16.04.2013

Der 1. TTC Greifswald siegt nach der Meisterschaft auch im Cup-Wettbewerb.

16.04.2013

Die Krankenkasse lehnt eine Kostenübernahme ab.

16.04.2013