Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Letzte Aufträge für Schulneubau
Vorpommern Grimmen Letzte Aufträge für Schulneubau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 23.06.2017

Altenpleen. Der Amtsausschuss Altenpleen hat die letzte Phase der Bauarbeiten in der Kranich-Grundschule eingeläutet. In nicht öffentlicher Sitzung wurden am Montag die letzten Aufträge, die zuvor öffentlich ausgeschrieben worden waren, vergeben.

So wird die Rostocker Firma Nordring DBS für das Board mit Beamer sorgen. Das Unternehmen erhält dafür 11500 Euro aus dem Haushalt des Amtes, das Träger der Grundschule ist. Die Marlower Möbel GmbH liefert Möbel für die neuen Klassenräume im Wert von 16680 Euro. Den dicksten Fisch bei den ausgeschriebenen Leistungen hat die Firma Trockenbau Herzog aus Stahlbrode an Land gezogen. Für rund 103000 Euro soll sie die Akustikdecken einbauen. Insgesamt wird die Schule für knapp drei Millionen Euro umfassend saniert und bekommt einen Anbau.

iso

Mehr zum Thema

Hilft das Landwirtschaftsministerium mit 500 000 Euro ? Eine Diskussionsrunde in der Landeshauptstadt macht den Ückeritzer Bürger wieder hoffnungsvoller. Aus dem Topf „Entwicklung ländlicher Räume“ könnte das Geld schon bald kommen.

19.06.2017

In der Hansestadt könnten 30 große Bauflächen entstehen

21.06.2017

Sanierung an Gebäuden der Grundschule in Grammendorf (Vorpommern-Rügen) läuft seit Ende April.

21.06.2017

Abtshagener Hortkinder lassen sich von der Freiwilligen Feuerwehr bei einer Brandübung retten

23.06.2017

Gransebiether Gemeindevertreter melden Beratungsbedarf an

23.06.2017

Bis nächsten Donnerstag findet im Grimmener Kulturhaus der fünfte Büchermarkt statt

23.06.2017
Anzeige