Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Lichtbildervortrag über heimische Hummelarten
Vorpommern Grimmen Lichtbildervortrag über heimische Hummelarten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:10 17.03.2016

Zu einem Lichtbildervortrag über das Leben der Hummeln wird heute um 19 Uhr in den Sitzungssaal des Landkreises in Grimmen (Bahnhofstraße 12/13) eingeladen.

Mit ihrem brummenden Flug und der pelzigen Gestalt, ihrer Bestäubungsleistung und Staatenbildung zählen sie zu den interessantesten Insekten. Ein halbes Dutzend Hummelarten sind noch häufig im Siedlungsraum und Gärten. Seltene Hummeln hingegen stehen aber auf der Roten Liste und sind daher wichtige Zeiger für den Naturzustand unserer Kulturlandschaft. Die Bestimmung der beheimateten Hummelarten ist bei einigen einfachen Tipps leicht möglich. Die Kursteilnehmer erhalten dafür vom Nabu dank Unterstützung aus Erträgen der Umweltlotterie „Bingo“ eine kleine Unterscheidungshilfe an die Hand.

Der Lichtbildervortrag des Biologen Ralf Schmidt vom Nabu, für den ein Kostenbeitrag in Höhe von fünf Euro erhoben wird, wird viele Aspekte des Hummellebens durch den Jahresverlauf zeigen.

Anmeldungen für den Vortrag sind noch heute telefonisch möglich unter ☎ 038326 / 80020.

OZ

Kommunalpolitiker kritisieren erneut die Prioritätenliste des Kreises für Bauvorhaben der Zukunft

17.03.2016

Nachdem die Gemeinde Prohn einen erfolgreichen Test startete, zieht nach Altenpleen nun auch Kramerhof nach und schafft für die Gemeindevertretung Tablets an.

17.03.2016

Die bevorstehende Saison soll vorbereitet werden

17.03.2016
Anzeige