Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Maibaumfest lockt tausende Besucher
Vorpommern Grimmen Maibaumfest lockt tausende Besucher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:09 01.05.2018
Hartmut Schulze-Gerlach alias Muck war der Stargast des diesjährigen Maibaumfestes in Grimmen. Quelle: Anja Krüger
Anzeige
Grimmen

Mehr als sechs Stunden Bühnenprogramm, rund 70 Händler, Schausteller und Gastronomen – beim Maibaumfest in Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) kamen wieder Jung und Alt auf ihre Kosten.

Mehr als 3000 Besucher feierten in Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) das traditionelle Maibaumfest. Geboten wurden unter anderem ein mehrstündiges Bühnenprogramm, Fahrgeschäfte und Händlerstände.

Mehr als 3000 Besucher feierten den Tag der Arbeit vor dem und rund um das Kulturhaus „Treffpunkt Europas“. Trotz des starken, eisigen Windes. Für gute Laune und Unterhaltung sorgten auf der Bühne die Grimmener Blasmusik, eine Modenschau, De Volkshäger Danzgrupp, das Gesangsduo G.Red-Connection, die Tänzer des TSC Grimmen und Linedancer. Höhepunkt des Tages war der Auftritt von Schlagerstar Hartmut Schulze-Gerlach alias Muck, der eine tolle Show ablieferte.

Zudem konnten sich die Besucher des Festes an zahlreichen Ständen regionaler Vereine und Künstler umschauen, über die Automeile bummeln oder sich über die neueste Gartentechnik bei den Mitarbeitern der Baase Landmaschinen GmbH informieren.

Krüger Anja

In Horst (Landkreis Vorpommern-Rügen) treffen sich Leute aus der Region seit rund 20 Jahren immer am 1. Mai zum Frühstück.

01.05.2018

Seit Jahren lockt das Maibaumfest in Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) am 1. Mai tausende Besucher an. „Von den Enkelkindern bis zu den Großeltern, hier wird jeder unterhalten“, wirbt Stadtsprecher Thorsten Erdmann.

02.05.2018

In Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) wurde ein Zuschauer der Fußballbegegnung des Grimmener SV II und dem TSV 1862 Sagard verletzt. Der 36-Jährige wollte einen Streit schlichten und bekam dabei einen Schlag von einem Unbekannten ab.

30.04.2018
Anzeige