Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Mann randaliert im Supermarkt
Vorpommern Grimmen Mann randaliert im Supermarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 15.08.2016
Die Grimmener Polizei musste im Supermarkt einschreiten, weil ein Mann randalierte. Quelle: Friso Gentsch/dpa
Anzeige
Grimmen

Weil ein 26-jähriger Mann aus Grimmen in Vorpommern-Rügen am Sonnabendabend im Rewe-Markt randalierte, riefen die Mitarbeiter des Marktes die Polizei. Diese stellten einen Atemalkohlwert von 2,71 Promille fest.

Wie die Polizei am Montag informierte, sei der Mann im Vorfeld bereits des Ladendiebstahls überführt worden.

Da er am rechten Arm eine offene Wunde hatte, wurde auch ein Rettungswagen gerufen. Jedoch widersetzte sich der Grimmener den Beamten und wurde deshalb mit dem Rettungswagen in Polizeibegleitung ins Krankenhaus Bartmannshagen gebracht und später nach Greifswald verlegt.

Almut Jaekel

Mehr zum Thema

Ein Unbekannter hat in dieser Woche die Krähe vom Blumenwagen gestohlen, den die Grevesmühlener Unternehmer Bürgermeister Jürgen Ditz zu seinem 65. Geburtstag geschenkt hatten. Der Wagen steht an der Kreuzung Kleine Seestraße/B 105.

11.08.2016

Der Sachschaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt.

12.08.2016

Das Auto stand in der Bleistraße in Stralsund. Vermisst wird es seit dem 11. August um 15 Uhr.

12.08.2016

Lehrreich und mit jeder Menge Spaß lief das Schwimm-Camp der Mitglieder der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft von der Ortsgruppe Grimmen in Kirch Baggendorf (Landkreis Vorpommern-Rügen) ab.

15.08.2016

Die Initiative Schülerbeförderung aus Bergen auf der Insel Rügen will nach dem für sie negativen Beschluss des Kreistages nicht aufgeben.

15.08.2016

Mehrere DJs haben an der Sundpromenade mit ihrer Musik für gute Stimmung gesorgt / Getanzt wurde bis in den frühen Morgen hinein

15.08.2016
Anzeige