Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Mehr Miteinander in der Grenzregion
Vorpommern Grimmen Mehr Miteinander in der Grenzregion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 15.10.2016

Der Landkreis Vorpommern-Greifswald unterstützt ein gemeinsames Vorhaben der grenznahen Gemeinden Löcknitz (Deutschland), Neumark (Stare Czarnowo) und Stargard (beide Polen). Vorgesehen ist, den Polnischunterricht in deutschen Bildungseinrichtungen zu etablieren. Gleichzeitig soll Deutsch als Fremdsprache von der Kita bis zum Schulabschluss für die teilnehmenden polnischen Standorte gefördert werden. Eine Partnerschaftsvereinbarung wurde jetzt unterzeichnet. „Wir beabsichtigen, eine durchgängige Bildung für Kinder und Schüler zu schaffen, die es Ihnen ermöglicht, von der Kita bis zum Schulabschluss Deutsch und Polnisch zu lernen“, erklärte Detlef Ebert, der Bürgermeister von Löcknitz. Geplant seien zudem grenzüberschreitende Veranstaltungen wie Sportfeste, Theatervorstellungen, Konzerte, Workshops, Geschichtswerkstätten und Sprachworkshops für Pädagogen.

OZ

Mehr zum Thema

Bap tritt am 15. Dezember in der Stadthalle auf / Sänger Wolfgang Niedecken (65) verspricht einen hohen Mitsingfaktor und erklärt seine Verbindung zu den Puhdys

12.10.2016

Bap tritt am 15. Dezember in der Stadthalle auf / OZ sprach mit Wolfgang Niedecken (65)

12.10.2016

Jan Fedder gehört zu den beliebtesten Schauspielern Deutschlands und gilt als Freund klarer Worte. Ehrlichkeit sei ihm immer wichtig, sagt er, nur bei seinen Krankheiten habe er manchmal schummeln müssen.

13.10.2016

Veterinäramt des Kreises beklagt Ungereimtheiten bei Wildbretuntersuchung

15.10.2016

Gleich mehrere gute Gründe gibt es, den Reformationstag am 31. Oktober im Niederdeutschen Bibelzentrum in Barth zu feiern.

15.10.2016

Kaum begonnen, schon in der finanziellen Sackgasse: Die Sanierung der einsturzgefährdeten Dachkonstruktion der Dorfkirche in Groß Kiesow in Vorpommern-Greifswald wird teurer als gedacht.

15.10.2016
Anzeige