Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfällen
Vorpommern Grimmen Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfällen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:08 14.03.2016
Unfälle bei Leyerhof und Kakernehl Quelle: Patrick Pleul
Anzeige
Leyerhof

Bei einem Verkehrsunfall bei Leyerhof wurden eine Pkw-Fahrerin sowie ein Kradfahrer leicht verletzt. Die Fahrerin eines Skoda, aus Grimmen in Richtung Wendisch-Baggendorf unterwegs, wollte kurz hinter dem Landkulturhaus links abbiegen. Der hinter ihr fahrende Honda-Fahrer bemerkte dies zu spät und wich nach rechts aus, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei kollidierte er mit einem Baum und kam im Straßengraben zu liegen. Beide Fahrer wurden leicht verletzt, es entstand ein Sachschaden in Höhe von 5100 Euro.

Schwer verletzt wurde ein 53-Järiger, der zwischen Kakernehl und Hildebrandshagen von der Fahrbahn abkam, mit einem Straßenbaum kollidierte und schließlich mit seinem Opel auf der Seite zum Liegen kam. Der Mann, bei dem ein Atemalkoholwert von 1,86 Promille gemessen wurde, wurde in das Stralsunder Krankenhaus eingeliefert. Am Opel entstand Totalschaden, der Führerschein des Fahrers wurde eingezogen.

Von Noatnick, Claudia

Überraschung und Freude im Heimattierpark Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen): Die Alpakas haben Nachwuchs bebommen. Zudem vermachte ein anonymer Spender dem Tierpark eine fünfstellige Summe.

14.03.2016

Eine Ärztin aus Neuenkirchen bei Greifswald plant mit ihrem Verein den Bau einer Mutter/Kind-Rehaklinik mit 60 Plätzen. Entstehen könnte die Einrichtung in der Gemeinde Lütow im Ortsteil Neuendorf. Am Montag beschäftigt sich der Gemeinderat damit.

14.03.2016

Die Freiwillige Feuerwehr Abtshagen ist jetzt eine „Feuerwehr mit besonderen Aufgaben“.

14.03.2016
Anzeige