Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Millionen für Wohnheim

Greifswald Millionen für Wohnheim

Wie der hochschulpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion und Greifswalder Abgeordnete Egbert Liskow informiert, wird das Land die Sanierung und die Innenausstattung ...

Greifswald. Wie der hochschulpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion und Greifswalder Abgeordnete Egbert Liskow informiert, wird das Land die Sanierung und die Innenausstattung des Studentenwohnheims in der Greifswalder Makarenkostraße fördern. Dafür würden 3,9 Millionen Euro Fördergeld und zusätzlich ein günstiges Landesdarlehen in Höhe von 2,9

Millionen bereit gestellt.

180 Studenten profitieren. Das Gebäude in der Makarenkostraße ist stark sanierungsbedürftig. Das Dach ist undicht, die Fassade bröckelt und auch die Rohre sind noch Original aus den 1970er Jahren.

Das führe zu teils unzumutbaren Wohnbedingungen. Der Schwund an Mietern über das Semester ist hoch. Ohne die Förderung, um die seit Jahren gerungen wird, müsse das Haus 2017 geschlossen werden, kündigte das Studentenwerk an. „Ich erwarte vom Studentenwerk, dass die Vereinbarung mit dem Land umgesetzt wird und alle Unterlagen kurzfristig eingereicht werden, so dass die Sanierung beginnen kann“, erklärte er. eob

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Grimmen
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.