Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Mit 2,2 Promille intus gegen Baum gefahren
Vorpommern Grimmen Mit 2,2 Promille intus gegen Baum gefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:51 08.11.2018
Symbolfoto. Die Polizei stellte den Führerschein des 53-Jährigen sicher. Quelle: Tilo Wallrodt
Splietsdorf

2,2 Promille hatte der Pkw-Fahrer intus, der am Mittwochabend gegen 18.10 Uhr bei Splietsdorf gegen einen Baum gefahren war. Er wurde bei dem Unfall nicht verletzt. An seinem Pkw entstand ein Schaden von circa 4500 Euro.

Wie die Polizei informiert, habe der 53-jährige Pkw-Fahrer eines VW selbst die Polizei über den Unfall informiert. Er gab an, einem Wildtier ausgewichen zu sein, und sei in der Folge mit seinem Pkw gegen den Baum gefahren.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten dann den Alkoholgeruch im Atem des Mannes aus der Gemeinde Gremersdorf-Buchholz fest. Der Atemalkoholtest ergab eingangs erwähnten Wert. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und die Polizei stellte den Führerschein des Mannes sicher.

Anja Krüger

Im Fall eines Diebstahls sucht die Grimmener Polizei nach zwei jungen Frauen. Sie stehen unter Verdacht, einem Senior aus der Gemeinde Süderholz Bargeld und Schmuck gestohlen zu haben.

08.11.2018
Grimmen Gesichter der Region - Sandra Golke macht Mami fit

Sandra Golke (33) lebt mit ihrer Familie in Abtshagen. Sie gibt Sportkurse in der kleinen Sporthalle des Ortes, unter anderem für Mamas und deren Babys.

08.11.2018

Das Datum der Eröffnung konnte eingehalten werden. Am Mittwochnachmittag öffneten sich die Ladentüren des neuen Rewe-Marktes in der Friedrichstraße erstmals für seine Kunden.

07.11.2018