Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Mit dem Haushalt kann der Kreis jetzt investieren
Vorpommern Grimmen Mit dem Haushalt kann der Kreis jetzt investieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 30.07.2016

Der Haushalt des Kreises Vorpommern-Greifswald umfasst Investitionen in Höhe von 78,8 Millionen Euro. Erst mit der Genehmigung des Papiers durch Schwerin kann die Verwaltung jetzt diese Investitionen auf den Weg bringen. Dazu gehören zum Beispiel Baumaßnahmen in der Berufsschule Torgelow für 670000 Euro, am Gymnasium Wolgast für 170000 Euro, an der Förderschule Löcknitz   für 600000 Euro, an der Förderschule Zirchow für 20000 Euro sowie die Planung einer neuen Turnhalle für die Berufsschule Greifswald in der Siemensallee. Auch die Kreisstraße von der L26 bis Lodmannshagen soll für 700000 Euro saniert werden, ebenso wie die Kreisstraße Völschow – Wilhelmsthal für 1,6 Millionen Euro. Zudem wird der Verwaltungssitz in Greifswald erweitert.

OZ

Mehr zum Thema

Thomas Bach reagiert erzürnt auf die heftige Kritik von Diskus-Star Robert Harting. Der IOC-Präsident verteidigt vehement den Beschluss, Russland nicht komplett von den Rio-Spielen auszuschließen.

27.07.2016

Die Rostocker Punkband gibt Anfang September ein Konzert im Iga-Park / Spielen wollen die Musiker vor allem Songs ihrer dritten Platte „Nimm Drei“ / Der OZelot sprach mit dem Sänger Gunnar Schröder

28.07.2016

Mit Sven Heise (26) und Dominic Dieth (30) hat die FDP die jüngsten Direktkandidaten auf der Insel im Rennen

28.07.2016

Stahlbrode am Strelasund – genau in der Mitte zwischen den Hansestädten Stralsund und Greifswald gelegen und dank der Fährverbindung Tor zur Insel Rügen – ist mehr als nur Durchgangsort.

30.07.2016

Villa in der Schützenstraße könnte abgerissen werden / keine Änderung in der Langen Straße und am Marxplatz in Sicht / Stadt sieht keine Möglichkeit zum Eingreifen

30.07.2016

Bereits zum elften Mal gibt es während der Sommermonate eine kleine Ausstellung in der Stahlbroder Kapelle nahe des Hafens.

30.07.2016
Anzeige