Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Mit der Feuerwehr durch Horst
Vorpommern Grimmen Mit der Feuerwehr durch Horst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 24.02.2017
Überraschung für die Kita-Kinder in Horst: Die Feuerwehr war zu Besuch. Quelle: Foto: Almut Jaekel
Horst

Überrascht wurden die Kinder aus der Kita in Horst gestern Morgen: Ulf Gebhardt-Jesse und Andre Schröder von der Feuerwehr Sundhagen, Löschgruppe Horst, waren mit dem Feuerwehrauto vorgefahren. „Wir waren gerade auf dem Spielplatz und sind dann ganz schnell zur Straße gekommen“, erzählte Anton. Und die Feuerwehrleute hätten sogar einen Zettel mitgebracht, auf dem stand, dass sie dem Kindergarten 250 Euro spenden. Das Geld war beim Tannenbaumverbrennen zusammengekommen und auch die Grundschule erhielt gestern Vormittag die gleiche Summe. Im Kindergarten soll damit der Spielplatz gestaltet werden.

Was alles in eine Feuerwehr gehört, erfuhren die Mädchen und Jungen aus der Froschgruppe – das sind die Drei- bis Vierjährigen – und aus der Schmetterlingsgruppe mit den Fünf- bis Sechsjährigen von Ulf Gebhardt-Jesse. Und auch, dass die Feuerwehr nicht nur zu Bränden sondern auch bei Verkehrsunfällen oder Stürmen ausrücken muss.

Höhepunkt für die Lütten war, als sie eine Runde mit dem Feuerwehrauto durchs Dorf drehen durften. „Wir haben sogar Tatü-Tata gemacht“, sagte Lyra anschließend stolz. aj

OZ

Mehr zum Thema

Oberbürgermeister und Chefkämmerer äußern sich zur finanziellen Situation der Stadt

20.02.2017

Nach den ersten Wochen der Ära Trump werden in den USA Parallelen gezogen zum Deutschland der 1930er Jahre. Der Chef des Institutes für Zeitgeschichte, Andreas Wirsching, setzt sich im dpa-Interview mit diesen Überlegungen auseinander.

22.02.2017

Manchmal ist es ein Glücksfall, wenn ein Kamerateam kommt und einen Krimi dreht. Für den ein oder anderen Ort hat das schon ein deutliches Plus bei den Besucherzahlen gebracht.

22.02.2017

Eine Messe rund um das Thema Studium findet am 2. März findet im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Stralsund im Carl-Heydemann-Ring 98 statt.

24.02.2017
Grimmen GUTEN TAG LIEBE LESER - Nun ist aber Schluss!

Gefühlte zehn Minuten versuchte ich dieser Tage das Grimmener Rathaus telefonisch zu erreichen. Niemand nahm ab. Sind alle gemeinsam auf Betriebsausflug? Haben sich die Telefonnummern verändert?

24.02.2017

30-jähriger VW-Fahrer wurde in Flemendorf kontrolliert

24.02.2017
Anzeige