Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Mofa-Fahrer schwer verletzt
Vorpommern Grimmen Mofa-Fahrer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:58 04.04.2016
Ein Bootsmotor wurde in Brandshagen gestohlen. Quelle: Carsten Rehder/dpa
Anzeige
Grimmen

Schwere Verletzungen erlitt ein Mofa-Fahrer am Mittwoch bei einer Kollision mit einem Pkw in Grimmen. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall 10.20 Uhr in der Heinrich-Heine-Straße. Der 68-Jährige war mit seinem Mofa hinter einem Opel unterwegs und hatte an der Kreuzung Johannes-R.-Becher-Straße zu spät bemerkt, dass dieser verkehrsbedingt halten musste. Der Mofa-Fahrer fuhr auf den Pkw auf und stürzte dabei. Wegen seiner Verletzungen wurde der Mann umgehend zur Beobachtung ins Krankenhaus nach Bartmannshagen gebracht. Der Sachschaden wird auf 300 Euro geschätzt.

Von Amler, Reinhard

Im Gewerbegebiet „Zum Rauhen Berg“ in Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) machte sich in den frühen Mittwochmorgenstunden eine unbekannte Person an einem Pkw Audi zu schaffen. Die Person flüchtete beim Eintreffen der Polizei.

30.03.2016

Uwe Plog und Maik Propp leiten weiterhin die Stützpunktfeuerwehr in Abtshagen (Vorpommern-Rügen).

30.03.2016

Kommenden Sonntag, werden die beiden Südtiroler von den Ladinern zusammen mit Lena Valaitis sowie Nicol Stuffer wieder ein großes Fest im Kulturhaus in Grimmen feiern.

30.03.2016
Anzeige