Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Motorradfahrer nach Kollision mit Pkw schwer verletzt
Vorpommern Grimmen Motorradfahrer nach Kollision mit Pkw schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:56 29.10.2018
Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Quelle: Stefan Puchner/dpa
Grimmen

Ein Motorradfahrer wurde am Sonnabend gegen 14.10 Uhr bei einem Unfall in Grimmen schwer verletzt. Ein Pkw-Fahrer hatte beim Abbiegen das Krad übersehen. Beide Fahrzeuge kollidierten.

Wie die Polizei am Montag informierte, kam der 46-jährige Pkw-Fahrer aus Richtung Bartmannshagen und wollte an der Kreuzung „Zum Rauhen Berg“ nach links in Richtung Poggendorf abbiegen. Dabei übersah er das vorfahrtsberechtigte Krad, das auf der B 194 aus Richtung Poggendorf kam. Es kam zum Zusammenstoß bei dem sich der 49-jährige Motorradfahrer aus Loitz schwer verletzte. Der Pkw-Fahrer aus dem Demminer Raum blieb unverletzt.

An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt circa 2000 Euro.

Anja Krüger

Jasmin Grötzsch (23) arbeitet seit vier Wochen im Seniorendomizil „Kursana“. Zuvor war sie für ein Jahr als Au-pair-Mädchen in Schweden.

29.10.2018

Am Sonntag ist eine Frau bei Kirch Baggendorf mit dem Pkw in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einem Transporter kollidiert. Zwei Frauen und zwei Kinder wurden schwer, ein Mann leicht verletzt.

28.10.2018
Grimmen Gemeinde Deyelsdorf wird bepflanzt - Deyelsdorf: 1000 Blumenzwiebeln gesteckt

Im Rahmen einer tollen Pflanzaktion brachten am Freitag mehr als 40 Leute 1000 Blumenzwiebeln in die Erde der Gemeinde Deyelsdorf. Besonders die Kita-Knirpse packten kräftig mit an.

28.10.2018