Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Musikalisch auf das Fest einstimmen
Vorpommern Grimmen Musikalisch auf das Fest einstimmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 09.12.2017
Bringt am Sonntag Lieder zum Advent in der Grimmener Kirche zu Gehör: der Projektchor Sankt Marien. Quelle: Kirchengemeinde
Anzeige
Grimmen/Elemenhorst/Reinkenhagen/Glewitz

Auch wenn die kleinen Überraschungen am Mittwochmorgen schon aus dem geputzten Schuhwerk geholt wurden – in Elmenhorst (Vorpommern-Rügen) lässt es sich der Nikolaus nicht nehmen, persönlich vorbeizuschauen. Dies wird am Sonnabend (9. Dezember) der Fall sein beim Nikolausmarkt, der ab 16 Uhr an der Feuerwehr veranstaltet wird. Die jüngsten Besucher können an einer Bastelstraße im Gebäude der Wehr kleine Geschenke zum Fest anfertigen und um 17 Uhr den Nikolaus empfangen, der kleine Überraschungen an sie verteilen wird. Es gibt Bratwurst, Glühwein, Kinderpunsch, Waffeln, Soljanka und andere Leckereien.

Musik im KerzenscheinGleich in mehreren Kirchen werden Besucher am Wochenende musikalisch auf das Fest eingestimmt. Am Sonntag erklingt zum Beispiel Chor- und Instrumentalmusik im Kerzenschein ab 16 Uhr in der Marienkirche in Grimmen. Zu Gehör gebracht wird sie vom Projektchor und dem Blockflötenensemble Sankt Marien.

Bereits am Sonnabend, dem 9. Dezember, lädt die Kirchgemeinde Reinkenhagen zur traditionellen Bläsermusik im Kerzenschein ein. Das von Bläsern aus der Region gestaltete Konzert beginnt um 17.30 Uhr in der Kirche.

Bläsermusik erklingt auch am 2. Advent in der St. Margarethenkirche zu Glewitz. Ab 14 Uhr spielt der Posaunenchor Medrow am Sonntag in dem Gotteshaus.

Peter Franke

Laut Bedingungen des Landes dürfen vorhandene Trassen um den Borgwallsee (Vorpommern-Rügen) für das Projekt nicht genutzt werden – doch bei Neubau spielen Kommunen des Amtes Niepars nicht mit.

09.12.2017

In der Kita „Trampolin“ lebt die Natur mit

09.12.2017

Gut 150 Einwohner leben in Bremerhagen. Der älteste mit 88 Jahren ist Werner Koch, der jüngste mit sechs Wochen Til Laurin Rettich. Er wurde am 31. Oktober 2017 geboren.

09.12.2017
Anzeige