Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Nahverkehr: Gemeinsamer Tarif geplant

Nahverkehr: Gemeinsamer Tarif geplant

Grimmen. Die Einführung eines Gemeinschaftstarifes in der Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen (VVR) wird derzeit vom Kreistag vorbereitet.

Grimmen. Die Einführung eines Gemeinschaftstarifes in der Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen (VVR) wird derzeit vom Kreistag vorbereitet. Heute diskutiert der Wirtschaftsausschuss des Kreistages darüber.

Bisher gibt es drei Tarifgebiete: Rügen, Festland sowie Stadtverkehr Stralsund. Nun soll ein Gemeinschaftstarif für Vorpommern-Rügen eingeführt werden. Der Tarifbereich der Verkehrsgesellschaft wird dafür unterteilt – in den Regionaltarif für Rügen und Nordvorpommern, den Stadttarif für Stralsund, den Ortstarif für Sassnitz, Bergen und Ribnitz-Damgarten sowie den Ortsteiltarif für die Ortsteile Ribnitz und Damgarten.

Einher mit der Einführung geht eine Erhöhung der Fahrpreise. Begründet wird das damit, dass sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen verschlechtert haben, unter anderem wegen der Absenkung des Zuschusses, den der Kreis zu den Betriebskosten gibt. Das wiederum hängt mit dem vom Kreistag beschlossenen Haushaltssicherungskonzept zusammen.

Der günstigste Einzelfahrschein soll künftig 1,60 Euro kosten (bisher in Nordvorpommern 1,45 Euro). Günstiger soll das Busfahren künftig für Pendler aus dem Stralsunder Umland werden. Sie mussten bisher einen Fahrschein des Regionalverkehrs und einen für den Stadtverkehr lösen. Der Preis soll günstiger werden, weil künftig „durchgelöst“ werden kann. Ein Pendler beispielsweise aus Pantelitz zur Fachhochschule musste bisher monatlich 81,40 Euro für die Monatskarten zahlen, künftig sind es 61 Euro für die Monatskarte.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Patrick Dahlemann (SPD) soll sich als Parlamentarischer Staatssekretär den Problemen Vorpommerns widmen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grimmen
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist