Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Naturgärten öffnen ihre Pforten
Vorpommern Grimmen Naturgärten öffnen ihre Pforten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 25.06.2016

Anlässlich des Internationalen Natur-im-Garten-Tages öffnet heute und morgen Peter-Paul Kluit aus Deyelsdorf seine Gartenpforte für Besucher. Auf 5000

Quadratmetern entstand im Einklang mit der Natur ein Gartenparadies, zu dem eine Streuobstwiese ebenso gehört wie ein wilder Blumensee zwischen alten Äpfel- und Birnenbäumen. Gerade Wege sucht man in Kluits Gemüsegarten vergebens. Nebenan wachsen Weiden, deren Äste zum Körbe flechten gebraucht werden.Tal, Wildhecke, Amphibienteich und Wiese gehören ebenfalls zum Naturgarten und machen ihn zu einem abwechslungsreichen Erlebnis.

Mit der Aktion „Natur im Garten“ soll in ganz Europa auf ökologische Gartenbewirtschaftung aufmerksam gemacht werden. In Mecklenburg-Vorpommern öffnen insgesamt 45 ausgezeichnete Naturgärten ihre Gartentüren und laden in sehr unterschiedliche Gärten ein, die als große Gemeinsamkeit die naturnahe und vielfältige Gestaltung besitzen und alle ökologisch gepflegt werden.

An diesem Wochenende können Besucher die ausgezeichnete Naturgärten besuchen und entdecken, mit Gärtnern Fachgespräche führen, selbst neue Ideen sammeln oder einfach die Natur genießen. In den Gärten steht zudem umfangreiches Informationsmaterial zum naturnahen Gärtnern kostenlos zur Verfügung.

Natur-im-Garten-Tag: Peter-Paul Kluit, Bassendorf 22 in Deyelsdorf; heute und morgen 10 bis 18 Uhr. Es besteht die Möglichkeit zum Pflanzenkauf bzw. -tausch; Hunde sind nicht erwünscht

OZ

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Schloss als Krankenhaus genutzt

25.06.2016

Der Workshop „Tanz und Natur“ steht seit 1997 jedes Jahr auf dem Plan

25.06.2016

Grimmen Wie immer zur Mitte des Jahres findet auch in diesem Jahr ein Open-air-Sommerkonzert der SOS-Dorfgemeinschaft statt.

25.06.2016
Anzeige