Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Neue Anlaufstelle für Familien
Vorpommern Grimmen Neue Anlaufstelle für Familien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:36 15.03.2013
Am 1. März wurde das SOS-Familienzentrum in der Grimmener Otto-Krahmann-Straße eröffnet - auch eine Krabbelgruppe gibt es in der Einrichtung. Quelle: Anja Bruder
Grimmen

Das SOS-Familienzentrum in der Grimmener Otto-Krahmann-Straße ist am 1. März eröffnet worden. Es soll besonders für junge Familien künftig Anlaufpunkt sein. Es gibt verschiedene Angebote, wie zum Beispiel Eltern-Kind-Spielkreise, aber auch ein Familiencafe.

Träger der Einrichtung ist der SOS-Kinderdorf e.V. In dem Gebäude befand sich zuletzt die inzwischen geschlossene und verlagerte Regenbogenschule.

Lesen Sie mehr dazu in der Wochenendausgabe der OSTSEE-ZEITUNG (Grimmener Zeitung).

OZ

Grimmen In kuerzeylbwtpn00jc3s-y-ygpul - IN KÜRZE

Junge Kegler kämpfen um Silbermedaille Kegeln — Am Sonntag kämpft die gemischte Kegeljugend (bis 14 Jahre) des KV in Neukloster. Für den KV Grimmen geht es in diesem letzten Wettkampf um die Silbermedaille in der Landesklasse.

01.03.2013

HandballDie weibliche Jugend B des HSV Grimmen kämpft am Sonnabend um 10 Uhr in der Sporthalle Südwest um den ersten Sieg. Der Rostocker HC ist zu Gast. Die Mädels um Jenny Schmidt haben sich durch tolle Leistungen für die Pokalrunde qualifiziert.

01.03.2013

Redaktion: 038 326/46 07 90

Leserservice: 01802/381 365 Anzeigenannahme: 01802/381 366

OZ

01.03.2013