Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Neue Fotoschau im Miltzower Amtsgebäude

Miltzow Neue Fotoschau im Miltzower Amtsgebäude

Eine neue Ausstellung hat der Hobbyfotograf Edgar Ackermann im Amtsgebäude Miltzow gestaltet. Es ist nicht das erste Mal, dass er die schöne Galerie nutzt, um sein kreatives Hobby zu präsentieren.

Voriger Artikel
Feuerwehrleute streiten auf Versammlung
Nächster Artikel
Glewitzer planen ihr Sommerfest

Edgar Ackermann mit Freunden vom Fotoclub Stralsund, die zur Ausstellungseröffnung kamen. Dr. Jürgen Alm, Monika und Wilhelm Dallmer (v.r.).

Quelle: Roswitha Pendzinsky

Miltzow. „Personen als Teil der Bildgestaltung“ hat er als Thema gewählt und erläuterte den anwesenden Gästen: „Oft sind Personen nur die Nebensache, aber dadurch kommt Leben ins Bild.“

Mehr dazu lesen Sie in der Dienstagsausgabe der OSTSEE-ZEITUNG (Grimmener Zeitung).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Miltzow
Edgar Ackermann (r.) mit Dr. Jürgen Alm aus Negast in der Ausstellung. Ackermanns Fotos sind derzeit in der Grimmener Volkshochschule zu sehen.

Eine neue Ausstellung hat der Hobbyfotograf Edgar Ackermann im Amtsgebäude in Miltzow gestaltet. Es ist nicht das erste Mal, dass er die schöne Galerie nutzt, um sein kreatives Hobby zu präsentieren.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grimmen
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 060

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist