Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Neue Kita öffnet im Dezember

Ribnitz-Damgarten Neue Kita öffnet im Dezember

Am 3. Dezember ist Eröffnungsfeier und Tag der offenen Tür im Bildungszentrum in Damgarten geplant

Voriger Artikel
Busverkehr: Landrat droht Stralsund mit Kahlschlag
Nächster Artikel
Hilfe für Tschernobyl kommt aus der Trebelstadt

Heike Hinz in der Spielküche der Kita.

Quelle: Edwin Sternkiker

Ribnitz-Damgarten. Am 1. Dezember soll die neue Kindertagesstätte im Bildungszentrum in Damgarten eröffnet werden. Darüber informierte jetzt Heike Hinz, pädagogische Mitarbeiterin, bei einem Rundgang durchs Haus. „Wir werden mit einer Krippen- und einer Kindergartengruppe starten. Je nach Bedarf und Nachfrage werden wir im kommenden Jahr eine zweite Krippen- und Kindergartengruppe eröffnen.“ Wer neugierig ist und sich die neue Einrichtung in Damgarten anschauen möchte, ist zur Eröffnungsfeier der neuen Kita am 3. Dezember eingeladen.

Seit anderthalb Jahren gibt es die konkreten Planungen für das Projekt. Immer wieder musste die Eröffnung wegen neuer Auflagen verschoben werden. In der Bernsteinstadt ist der Bedarf an Kindergartenplätzen groß. Es gab zeitweise lange Wartelisten.

Bis zur Eröffnung der neuen Kita gibt es noch einiges zu tun. Die letzten Arbeiten laufen derzeit an den Außenanlagen, hier sind unter anderem Mitarbeiter einer Firma aus Mukran dabei, Büsche zu pflanzen und Rollrasen auszulegen.

Spielgeräte wie ein Spielschiff, eine Vogelnestschaukel, die Wasserspielanlage und das Trampolin stehen bereits. Die hauseigene Küche wird die Vollverpflegung der Kinder übernehmen. Dabei soll der Einsatz von frischen und gesunden Zutaten und die Planung von kindgerechten Speisen im Vordergrund stehen. In einem Gruppenraum für die Kindergartenkinder ist die Spielküche bereits aufgebaut. Dort können die Lütten zukünftig selbst backen und kochen. Im Schlafraum warten die Bettchen darauf, an ihren richtigen Platz zu kommen, in anderen Räumen stehen zahlreiche nagelneue Spielgeräte.

Um die Kleinen mit der neuen Umgebung vertraut zu machen, werden sie über zwei Wochen sanft eingewöhnt, berichtet Heike Hinz. So können die Eltern mit ihren Kindern eine gewisse Zeit gemeinsam in der Kita verbringen. Danach bleiben die Kinder stundenweise ohne ihre Eltern und es wird schon mal unter anderem der „Mittagschlaf geprobt“, erläutert sie weiter. Vier Mitarbeiterinnen werden sich um die Betreuung der Kinder kümmern.

Die Kita heißt „Die kleinen Tüftler“. Der Name ist Programm. So bietet das Bildungszentrum als Träger der Einrichtung den kleinen Forschern, Entdeckern und Baumeistern die Möglichkeit, die hauseigenen Bereiche zu nutzen. Dazu gehören unter anderem die Tischlerei und die Malerwerkstatt sowie die Autowerkstatt. Und es gebe auch die Möglichkeit, im eigenen Gewächshaus Gemüse anzubauen sowie Blumen zu ziehen, erläutert Heike Hinz weiter und ergänzt: „Eine Kindertagesstätte zu eröffnen, das ist wunderbar und herausfordernd zugleich. Für die Kinder und ihre Eltern ebenso wie für die Erzieherinnen. Wir laden alle Interessierten gerne zu uns ein.“

es

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Trump im Weißen Haus

Niemand wollte es glauben. Nun ist es wahr. Trump hat gewonnen. Ein Politlaie, ein für viele brandgefährlicher, brutaler Demagoge. Clinton - geschlagen. Eine Sensation.

mehr
Mehr aus Grimmen
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.