Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Neue Mitglieder retten Förderverein
Vorpommern Grimmen Neue Mitglieder retten Förderverein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:10 23.03.2017
Der neue Vereinsvorstand: Frederic Beeskow, Margitta Bandelin, Dietmar Kunkel, Klaus Weißbrodt, der als Ex-Vorsitzender den „Staffelstab“ an den neuen Vorsitzenden Gerd Dürkoop übergibt, Wolfgang Buschmann, Karl-Heinz Stühler, Christina Bandelin und Pastorin Viviane Schulz. Es fehlt Dietrich Ricks. Quelle: Verein
Anzeige
Abtshagen

Fast hätte der Förderverein Heilgeiskirche zu Abtshagen (Landkreis Vorpommern-Rügen) ein jähres Ende erlebt, wenn sich nicht ein neuer Vorstand gefunden hätte. Dieser will sich nun, wie das vorherige Gremium auch, für den Erhalt und die Sanierung der Kirche und weiterer Denkmäler einsetzen. Auch der Pfarrgarten und das Kriegerdenkmal sollen weiterhin gepflegt werden.

Dem neuen Vorstand gehören an: Wittenhagens Bürgermeister Frederic Beeskow, Margitta Bandelin, Dietmar Kunkel, Klaus Weißbrodt, Gerd Dürkoop als Vorsitzender, Wolfgang Buschmann, Karl-Heinz Stühler, Christina Bandelin, Dietrich Ricks und die neue Pastorin Viviane Schulz.

Anja Krüger

Mehr zum Thema

Nordwestmecklenburg hat mehr als 2100 historische Stätten, die unter Schutz stehen

18.03.2017

Nordwestmecklenburg hat mehr als 2100 historische Stätten, die unter Schutz stehen

18.03.2017

Mit 10000 Euro bezuschusst die Stadt Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) das Biker-Event, das im August stattfinden soll. Neben Motorradveranstaltungen sind auch Rockmusik-Konzerte auf dem Stock-Car-Gelände an der südlichen Randstraße geplant.

20.03.2017

Gemeindearbeiter in Abtshagen (Landkreis Vorpommern-Rügen) sind derzeit mit Baumpflanzungen von rotem Kugelahorn sowie Blutpflaumen beschäftigt.

23.03.2017

Gemeindearbeiter pflanzen roten Kugelahorn und Blutpflaumen

22.03.2017

DRK MV ensendet jährlich 100 junge Leute

22.03.2017
Anzeige