Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Neue Mülltonnen sorgen für Ärger
Vorpommern Grimmen Neue Mülltonnen sorgen für Ärger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:36 14.03.2018
In der Leningrader Straße - an der Zufahrt zur Südwest-Sporthalle - quellen die Mülltonnen über. Der Müll wird einfach daneben gestellt. Quelle: Anja Krüger
Anzeige
Grimmen

Volle Müllbeutel stapeln sich neben überlaufenden Restabfalltonnen. Teilweise liegt der Unrat lose am Mülltonnenstellplatz in der Leningrader Straße in Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen). „Ein widerlicher Anblick“, stellt eine Bewohnerin des Wohnblocks mit den Hausnummern 25 bis 29 fest. „Früher hatten wir hier drei große Restmüllcontainer, jetzt nur noch kleinere Tonnen“, erzählt die Dame. Das Entsorgungsunternehmen würde die herum liegenden Abfalltüten nicht mitnehmen, auch Mülltonnen, die übervoll seien, würden nicht geleert werden, berichtet sie verärgert

Vermieter der Wohnungen in der Leningrader Straße 25 bis 29 ist die Wohnungsgenossenschaft (WG) Grimmen. Diese stellte kürzlich die Abfallentsorgung um, ließ an den meisten Mülltonnenstellplätzen die 1100-Liter-Restmüllcontainer durch 240-Liter-Tonnen ersetzten, wie Jörn Kujas vom Vorstand der WG informiert. Begründung: „Zum Teil haben wir mancherorts ein zu großes Vorhaltevolumen bereitgestellt. Aber auch dem ’Abfalltourismus’, also dass Nichtmieter ihren Müll in den Tonnen entsorgen, wollen wir damit begegnen“, sagt Kujas. Und letztendlich spare mit der Umstellung die Wohnungsgenossenschaft, und damit auch jeder Mieter, Betriebskosten ein.

„Funktionieren kann die Umstellung und die damit für die Mieter geplante Kostensenkung nur, wenn auch der Müll sorgfältig getrennt wird“, mahnt Kujas.

Krüger Anja

Mit seiner Zaubershow versetzt Holger Pautz am Freitagabend die Gäste des Kulturhauses im vorpommerschen Grimmen ins Staunen. Der junge Mann verspricht einen zauberhaften Abend voller magischer Momente im Schlagabtausch mit Lachmuskelzerrungen.

13.03.2018

Auf der Bundesstraße zwischen Stralsund (Vorpommern-Rügen) und Greifswald (Vorpommern-Greifswald) missachtete am Dienstagmorgen offenbar ein Pkw-Fahrer die Vorfahrt eines anderen Autos.

14.03.2018

Georg Günther aus Griebenow bleibt Vorsitzender der Jungen Union im Landkreis Vorpommern-Rügen. Bei der Wahl am Wochenende in Stralsund wurde er in seiner Funktion bestätigt.

13.03.2018
Anzeige