Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Niedrigste Arbeitslosenquote in Grimmen
Vorpommern Grimmen Niedrigste Arbeitslosenquote in Grimmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:11 02.03.2016

In Bereich Grimmen lag die Arbeitslosenquote im Februar mit 12,5 Prozent im gesamten Agenturbezirk Stralsund am niedrigsten. Die Spanne reichte bis 17,2 Prozent in Bergen auf Rügen. Damit sank der Bestand an Arbeitslosen in Grimmen gegenüber dem Vorjahresmonat um 14 Prozent. Dem gegenüber steht die Entwicklung in Ribnitz-Damgarten mit einer Abnahme von zwei Prozent.

Insgesamt ist die Arbeitslosigkeit im Agenturbezirk Stralsund im Februar nur noch leicht angestiegen. 16833 Männer und Frauen sind aktuell in der Region ohne Job. Das sind gerade einmal 100 mehr als noch im Januar (+0,6 Prozent). Der verhaltene Anstieg reichte nicht aus, um die Arbeitslosenquote ansteigen zu lassen. Sie blieb im Februar unverändert bei 14,9 Prozent. Dabei fällt ein deutlicher Anstieg im Bereich der Ausländer auf. 1119 Männer und Frauen sind hier arbeitslos gemeldet. Der Anteil der Ausländer an den Arbeitslosen insgesamt liegt mit 6,6 Prozent immer noch auf einem verhältnismäßig niedrigen Niveau.



OZ

Erinnerungen an eine andere Zeit: Historische Fotos zeigen den Gemeinde-Alltag in der DDR vor 30 Jahren

02.03.2016

Verkehrskontrollen der Polizei wurden am Montag in Stralsund gleich vier Pkw-Fahrern zum Verhängnis, die alle unter Drogeneinfluss am Steuer saßen.

02.03.2016

Familie Teichmann lebt seit 50 Jahren in der Grimmener Feldstraße 13

02.03.2016
Anzeige